Zu den Inhalten springen

Klinik für Augenheilkunde

Wie Sie uns erreichen

Für Patienten

Unsere Hauptaufgabe ist die ambulante und stationäre Versorgung von Patientinnen und Patienten mit Augenerkrankungen aller Art.

Für eine Untersuchung können Sie sich über Ihren Augenarzt anmelden lassen, in Ausnahmefällen auch über Ihren Hausarzt. Dieser sollte dann das dafür notwendige Anmeldeformular verwenden. Eine telefonische Anmeldung ist nur in Ausnahmefällen möglich und bedarf einer schriftlichen Bestätigung.

Wir bieten für die Patienten unseres großen Einzugsgebietes eine 24-Stunden-Notfallversorgung an (dabei kann es allerdings zu Wartezeiten kommen). Unser Infoblatt zeigt auf, wie Sie uns erreichen und was Sie in unserer Ambulanz erwartet.

Infoblatt

(PDF, 289 KB)

Download

Das Spektrum der Patientenversorgung umfasst Erkrankungen der Horn- und Bindehaut unterstützt durch die Hornhautbank, der Lider, der Augenlinse, des grauen und grünen Stars (Katarakt und Glaukom) sowie der Netzhaut.

In der Sektion Neuroophthalmologie, Kinderophthalmologie, Schielbehandlung werden alle Augenerkrankungen bei Kindern sowie Patienten mit Erkrankungen der Augenhöhle, des Sehnerven und der Sehbahn behandelt.


Zentrum für ambulantes Operieren

Grauer Star, Grüner Star, Lasik, Netzhaut, Lider, Augenmuskeln


Orbitazentrum

Für Patienten mit Erkrankungen der Augenhöhle gibt es das Orbitazentrum


→Informationsveranstaltungen

Kontakt

Klinik für Augenheilkunde
Killianstraße 5
79106 Freiburg

Haben Sie Fragen an uns, können Sie uns über unser Servicetelefon 0761 270-40020 oder per E-Mail augenklinik.service@uniklinik-freiburg.REMOVE-THIS.de erreichen.


Demonstrationen


Sonnenfinsternisse
: Hintergründe und mögliche Augenprobleme

Was ist Sehschärfe?

Optische Täuschungen