Zu den Inhalten springen

Akademie für Medizinische Berufe

Akademie für Medizinische Berufe

Die Akademie für Medizinische Berufe ist die zentrale Bildungsinstitution des Universitätsklinikums für nichtuniversitäre Berufe mit überregionaler Bedeutung und Ausstrahlung. Sie hat den Auftrag, qualifizierten Berufsnachwuchs in den verschiedenen Bereichen aus-, fort- und weiterzubilden.

Akademieleitung


Dipl. med. päd. Alexander Mohrbacher

Telefon: 0761 270-92410
Telefax: 0761 270-92430
akademie@uniklinik-freiburg.REMOVE-THIS.de


Stabsstellen der Akademie

Qualitätsmanagementbeauftragte bettina.schiffer@uniklink-freiburg.de
Zentrale Planung Theorie susanne.wineberger@uniklink-freiburg.de
Zentrale Planung Praxis akademie@uniklink-freiburg.de
Controlling christine.dreher@uniklink-freiburg.de
EDV akademie@uniklink-freiburg.de

Die Akademie für Medizinische Berufe des Universitätsklinikums Freiburg ist ein Verbund schulischer Fachbereiche.

Wir zeichnen uns aus durch ein breites Spektrum an Ausbildungs- und Fortbildungsangeboten zu Berufen im Gesundheitswesen. Als zuverlässiger Partner des Universitätsklinikums Freiburg erfüllen wir den Bedarf an kompetenten Mitarbeitern in nichtärztlichen Berufen.

Als betriebliche Ausbildungsstätte des Universitätsklinikums Freiburg tragen wir gesellschaftliche Verantwortung und engagieren uns für exzellent ausgebildete Fachkräfte im Gesundheitswesen.

Wir orientieren unsere pädagogischen Methoden und die fachliche Gestaltung des Unterrichts an den Anforderungen der Praxis und am aktuellen Stand der Wissenschaften.

Unsere Lehrer stärken durch regelmäßige Fortbildung und Reflexion alle wesentlichen Kompetenzen. Die Aus-, Fort- und Weiterbildungen an unserer Akademie ermöglichen eine qualifizierte Berufsausübung auf höchstem Niveau. Dabei hat die Anleitung zu verantwortlichem Handeln immer einen hohen Stellenwert.

Wir legen Wert auf eine offene und bewusste Interaktion zwischen den Mitarbeitern der Akademie, Schülern, Patienten und unseren Ausbildungspartnern. Unser Umgang ist geprägt von Wertschätzung, Ehrlichkeit und Diskretion. Ein vorbildliches Verhalten unserer Lehrer ist uns sehr wichtig.

Durch Informationsveranstaltungen, Zusammenarbeit mit Arbeitsämtern, Kontakt mit allgemeinbildenden Schulen und Beratung von jungen Menschen fördern wir das Ansehen und das Interesse an Berufen im Gesundheitswesen.

Wir nehmen die wirtschaftliche Verantwortung für unser Handeln an.

Mit innovativen Konzepten möchten wir unsere Schüler für die späteren Anforderungen im Beruf stark machen.

Gemeinsam mit internen und externen Partnern bereiten wir unsere Schüler durch interdisziplinäre Ausbildungskonzepte optimal auf ihre zukünftigen Aufgaben vor. Dabei möchten wir zukünftige Entwicklungen schon heute in unseren Ausbildungskonzepten berücksichtigen.

Als lernende Organisation arbeiten wir kontinuierlich an unserer eigenen Verbesserung.

Die Akademie für Medizinische
Berufe ist KTQ zertifiziert.