Zu den Inhalten springen

Wir überwinden Grenzen

Sprechstunde Ärztegesundheit für Ärzt*innen des UKF und UHZ

Sprechstunde Ärztegesundheit

© Cecilie_Arcurs - istock.com

  • Andauernde hohe Belastungen im Arbeitsalltag können zu Überforderung und Burn-out führen. In der Folge können sich Ängste und Niedergeschlagenheit bis hin zu Selbstmordgedanken und / oder kompensatorisch erhöhter Konsum von Suchtmitteln entwickeln.
  • Wir beraten Sie zum Erhalt Ihrer seelischen und körperlichen Gesundheit und zeigen Ihnen Handlungsalternativen auf.
  • Zudem unterstützen wir Sie bei der Wahl geeigneter Beratungs- und Behandlungsangebote.



Das Angebot steht allen Ärzt*innen des Universitätsklinikums Freiburg und des Universitären Herzzentrums Freiburg-Bad Krozingen kostenfrei, anonym und vertraulich zur Verfügung

Beratende

Prof. Dr. Sabine Hellwig
Suchtbeauftragte für den ärztlichen Dienst

Telefon: 0761 270-61222  (AB)
sabine.hellwig@uniklinik-freiburg.de

Mo. bis Fr. von 9.00 bis 15.00 Uhr,
Gesprächstermine nach telefonischer Vereinbarung.

Außerhalb unserer Kontaktzeiten nimmt unser Anrufbeantworter Nachrichten entgegen.

In Notfällen wenden Sie sich bitte an die Psychiatrische Ambulanz des UKF
Telefon: 0761 270-65010 
(24-Std. besetzt)