Zu den Inhalten springen

Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin

Anästhesieambulanz

Jeder Patient, der sich einer Anästhesie unterziehen muss, muss vorher von einem Anästhesisten gesehen werden.

Dies geschieht entweder in der Anästhesie-Ambulanz oder auf der Station.

Er erhebt Ihre Krankengeschichte, sichtet die vorhandenen Befunde und führt bei Ihnen eine körperliche Untersuchung durch.

Im Anschluss daran bespricht er mit Ihnen die möglichen Anästhesieverfahren und schlägt Ihnen das aus seiner Sicht für Sie am besten geeignete Verfahren vor.

Er wird Sie über die Nebenwirkungen und Risiken der verschiedenen Anästhesieverfahren, insbesondere über Ihr persönliches Anästhesierisiko aufklären.

In diesem Gespräch können Sie alle Sie interessierenden Fragen stellen.

Suchen Sie die Begegnung mit dem Anästhesisten so früh wie möglich.

Eine Terminvereinbarung ist dringend angeraten, um unnötige Wartezeiten zu vermeiden.

 

 


Bitte verlangen Sie von Ihrem
Anästhesisten auch die
ausführliche Informationsbroschüre


Kontakt

Telefon  0761 270-23860

Die Anästhesie-Ambulanz befindet sich in der Chirurgischen Poliklinik im Erdgeschoss.


Notwendige Voruntersuchungen


Verhaltensregeln nach einem ambulanten Eingriff


Anfahrt / Wegbeschreibung


Kontakt

Telefon  0761 270-23860

Die Anästhesie-Ambulanz befindet sich in der Chirurgischen Poliklinik im Erdgeschoss.

So finden Sie uns :

Anästhesieambulanz