Zu den Inhalten springen

Wir überwinden Grenzen

Leitung

Prof. Dr. Ursula Wittwer-Backofen

Raum 02-006

Tel.: +49-761-203-6896
Fax: +49-761-203-6898

uwittwer@anthropologie.uni-freiburg.de

Sprechstunde: Mi 12.00-13.00 Uhr (nach Anmeldung, Liste an der Bibliothek im Institut)

                   

Beruflicher Werdegang
seit 2002Professorin am Institut für Anthropologie, Universität Freiburg
1991-2001Senior Researcher, Max Planck Institut für Demografische Forschung, Rostock
2000Guest Researcher am CINVESTAV (Centro de Investigación y de Estudios Avanzados), Merida, Mexico
1998Habilitation, Venia legendi in Anthropologie und Humanbiologie
1990-1998Hochschulassistentin, Institut für Anthropologie, Universität Gießen
1987-1989DFG Postdoktorandin am Institut für Anthropologie, Universität Mainz
1987Promotion zur Dr. rer. nat. an der Universität Mainz über Paläodemographie kleiner Bevölkerungen
1982-1987Wiss. Mitarbeiterin am Institut für Anthropologie, Universität Mainz
1982Abschluß Diplom-Biologie mit Hauptfach Anthropologie
1977-1982Studium der Biologie, Chemie und Vorderasiatischen Archäologie an der FU Berlin, Universität Mainz und Universität Heidelberg
Funktionen in wissenschaftlichen Einrichtungen
seit 2011Mitglied des Beirates des Uniseums der Universität Freiburg
seit 2010Mitglied des Wissenschaftlichen Beirates der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung
seit 2009Sprecherin des Wissenschaftlichen Beirates der Staatlichen Naturwissenschaftlichen Sammlungen Bayerns SNSB
2009-2011 Mitglied der Struktur- und Entwicklungskommission der Universität Freiburg
2006-20071. Vorsitzende der deutschen Gesellschaft für Anthropologie GfA
2004-2005Stellv. Vorsitzende der deutschen Gesellschaft für Anthropologie GfA
2002-2010Mitglied der ständigen Senatskommission zur Förderung von Studentinnen und Wissenschaftlerinnen der Universität Freiburg
1999-2004Mitglied des Vorstandes der deutschen Gesellschaft für Anthropologie GfA
1995-2005Sprecherin der Arbeitsgruppe „Bevölkerungsbiologie und Populationsgenetik“ in der deutschen Gesellschaft für Anthropologie
  • Wittwer-Backofen U, Kother R: Natur-Kultur/Körper-Leib. 2013 (Ringvorlesung Themenfelder der Anthropologie, Universität Freiburg am 10.12.2013).
  • Wittwer-Backofen U, Bröckling U: Evolution. 2013 (Ringvorlesung Themenfelder der Anthropologie, Universität Freiburg am 3.12.2013).
  • Wittwer-Backofen U: Population processes and Health in the Neolithic Demographic Transition. 2013 (Internationales Symposium
    Anatolian Metal VII, Deutschen Bergbau-Museum Bochum am 28.11.2013).
  • Wittwer-Backofen U: Biologische Anthropologie. 2013 (Ringvorlesung Themenfelder der Anthropologie, Universität Freiburg am 19.11.2013).
  • Schlager S, Wittwer-Backofen U: Klassische Anthropometrie und Geometric Morphometrics in der Provenienzklärung 2012 (Tagung Sammeln und Bewahren, Human Remains aus der Kolonialzeit, Charité Berlin).
  • Alterauge A, Wittwer-Backofen U: Age and sex as selection criteria for the composition of Late Neolithic inhumations in circular pits in the southern plain of the Upper Rhine. 2012 (19th EAA Annual Meeting der European Association of Archeologists, 30. August-1. September 2012 in Helsiniki).
  • Wittwer-Backofen U: Wenn Knochen sprechen – Friedrich Schiller und die Forensik 2012 (Freiburger Kolloquium, geladene Referentin).
  • Alterauge A, Wittwer-Backofen U: Wenn Sonderbestattungen zur Regel werden: Ergebnisse der Anthropologie für Michelsberger Silobestattungen in der südlichen Oberrheinebene. 2012 (‚Irreguläre‘ Bestattungen in der Urgeschichte. Norm, Ritual, Strafe...? Internationale Tagung vom 3.-5. Februar 2012 in Frankfurt a. M.).
  • Wittwer-Backofen U: Forensische Anthropologie 2012 (Akademie der Polizei Baden-Württemberg, geladene Referentin).
  • Wittwer-Backofen U: Aktuelle Entwicklung in der Forensischen Anthropologie 2012 (Deutsche Richterakademie Wustrau, geladene Referentin).
  • Wittwer-Backofen U: VIP’s, unknown bodies and historical populations- Anthropological methods for identification and their actual application. 2011 (Institut für Naturwissenschaftliche Archäologie INA, Universität Tübingen, geladene Referentin).
  • Wittwer-Backofen U: Tätererkennung und Identifizierung. 2011 (Akademie der Polizei Baden-Württemberg, geladene Referentin).
  • Wittwer-Backofen U: Schillers Schädel – Eine anthropologische Spurensuche. 2011 (Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim, geladene Referentin).
  • Wittwer-Backofen U: Aktuelle Entwicklung in der Forensischen Anthropologie. 2011 (Deutsche Richterakademie Wustrau, geladene Referentin).
  • Wittwer-Backofen U: Aktuelle Entwicklung in der Forensischen Anthropologie. 2010 (Deutsche Richterakademie Wustrau am 1.9.2010, geladene Referentin).
  • Wittwer-Backofen U: Identifizierung unbekannter Leichen. 2010 (Hessische Landespolizeischule Wiesbaden am 22.9.2010, geladene Referentin).
  • Wittwer-Backofen U: Tätererkennung und Identifizierung. 2010 (Akademie der Polizei Baden-Württemberg am 8.10.2010, geladene Referentin).
  • Wittwer-Backofen U: Facial soft tissue reconstruction and museum presentations. 2010 (18. Aschauer Soiree: Diversity in auxology: between theory and practice – the book project, am 12.11.2010, geladene Referentin).
  • Wittwer-Backofen U: Was Knochen erzählen – Beiträge der historischen Anthropologie. 2010 (Ringvorlesung Biologie des Menschen, Universität Freiburg am 13.12.2010).

Aktuelle Publikationsliste als PDF-Auszug aus der Freiburger Forschungsdatenbank hier.