Zu den Inhalten springen

Die ersten zwei Tage

15. September 2015 - auslandsprojekt-2015

Die ersten zwei Tage gingen schnell vorbei. Wir wurden alle freundlich in unseren jeweiligen Gastfamilien aufgenommen und haben uns schon gut eingelebt. Entgegen unseren Erwartungen, sind keine Spanier oder Franzosen mit uns in der Sprachschule. So blieb es bei der kleinen, beschaulichen Runde aus 8 Leuten. Trotzdem fehlt es nicht an Unterhaltung und für morgen ist eine “White Water Rafting”- Tour auf dem River Dee angesagt.

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

0 Kommentare