Zu den Inhalten springen

Dritter Tag in Llangollen

16. September 2015 - auslandsprojekt-2015

An unserem dritten Tag in Llangollen hatten wir frei und somit reichlich Zeit, um uns hier etwas umzusehen und etwas Sportliches zu machen. Deswegen wurden wir um 09:30 Uhr mit einem Shuttlebus zu unserer „White Water Rafting“-Tour auf dem River Dee gebracht. Nach einer kurzen Einweisung ging es aufs Wasser und wir ruderten durch die Stromschnellen zurück nach Llangollen. Anschließend liefen wir zum 4 ¼ Meilen entfernten Pontcysyllte-Aquädukt, genossen die dortige Aussicht und fuhren mit dem Bus zurück zu unseren Gastfamilien.

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

1 Kommentare

Tobias Hollenbach

16. September 2015

Hallo und viele Grüße aus dem Bergmannsheil. Mit großem Interesse und Freude verfolgen wir Ihre Aktivitäten und erste Erfahrungsberichte. Weiterhin ganz viel Spaß in Wales.