Zu den Inhalten springen

Liverpool

20. September 2015 - auslandsprojekt-2015

An unserem ersten Wochenende stand ein Tagestrip in Liverpool an. Mit dem Zug erreichten wir nach ca. 2 Stunden Fahrt die Liverpool Central Station bei traumhafter Herbstsonne. Wir begannen unseren Trip mit ein wenig Sightseeing entlang des Piers, wo einige Segelschiffe vor Anker lagen. Zudem lässt sich wunderbar ein Mix aus Altbauten und moderner Architektur beobachten. Gegen Mittag trennten wir uns dann auf. Während einige Mädels den unzähligen Shoppingmöglichkeiten erlagen besuchte ich mit Melanie die Kathedrale von Liverpool. Letztere beeindruckt durch ihre Größe, die hohen Decken im Inneren wirkten z.T. sehr einschüchternd. Den Nachmittag verbrachten wir dann in der Fußgängerzone, wo zahlreiche Künstler verschiedenste Darbietungen zum Besten gaben.

Müde, bepackt und glücklich traten wir gegen 19h unseren Heimweg an.

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

0 Kommentare