Zu den Inhalten springen

Die Auszubildenden des Klinikums in WalesAuslandsprojekt des Universitätsklinikums Freiburg

Food Festival in Llangollen

Avatar of Fiona Sophia VölkerFiona Sophia Völker - 20. Oktober 2016 - auslandsprojekt-2016

Einmal im Jahr treffen sich alle Einheimischen zum Food Festival.

Also machten Philipp und ich uns auf den Weg zu dem großen Pavillon in Llangollen, um das nicht zu verpassen. Es kamen viele von außerhalb mit Reisebusse angereist für dieses Event, sodass wir also noch gespannter waren.

Auf halbem Weg, kamen uns schon viele unterschiedliche Gerüche entgegen. Es war wie ein großer Markt voller Lebensmittel, verschiedener Bier -und Weinsorten und kleiner Holzarbeiten. Die vielen verschiedenen, fast alle aus Llangollen stammenden, Lebensmittel, konnte man jederzeit probieren und natürlich auch kaufen. Die Preise waren nicht hoch, sodass sich der Ausflug perfekt für ein paar Mitbringsel geeignet hat. :)

Dieses Wochenende hatten wir mal wieder Glück mit dem Wetter und wir konnten uns noch draußen hinsetzen und etwas essen.

Auf dem Rückweg kamen wir an einer alten Kirche vorbei, die zu einem Trödelmarkt umfunktioniert wurde. Da gab es wirklich alles... auch viele Antiquitäten, die man bestimmt nicht braucht.:D

Alles in allem war es ein gelungener Tag :) 

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

2 Kommentare

Sonja Michaelis

26. Oktober 2016

Da wäre ich auch gerne dabei gewesen!

Ich wünsche schöne letzte Tage in Wales und bin schon ganz gespannt auf Ihre persönlichen Berichte, wenn Sie wieder zurück sind!


sasse

24. Oktober 2016

Das hört sich sehr interessant an.