Zu den Inhalten springen

Wir überwinden Grenzen

3G-Regelung für externe Dienstleister*innen und Besucher*innen

Aufgrund der aktuell geltenden Verordnung der Landesregierung dürfen externe Dienstleister*innen und Besucher*innen mit Ausnahmegenehmigung die Gebäude der Uniklinik Freiburg nur betreten mit einem Nachweis über:

  • vollständige Impfung gegen COVID-19 oder
  • Genesung von COVID-19 oder
  • negativer Test für SARS-CoV-2 (Antigen-Schnelltest nicht älter als 24 Stunden oder PCR-Test nicht älter als 48 Stunden; kein Selbsttest)

Während des Aufenthalts in Gebäuden mit Patient*innenbetrieb müssen Besucher*innen und Externe zudem eine FFP2-Maske oder eine Maske mit vergleichbarem Standard tragen. Diese wird bei Bedarf vom Sicherheitspersonal an den Klinikeingängen ausgegeben.

Dies dient dem bestmöglichen Schutz der Patient*innen und Mitarbeiter*innen. Bitte zeigen Sie Verständnis für die Arbeit der Sicherheitsdienste an den Eingängen.

Ausnahmen

Patient*innen können ambulante Termine in den Kliniken ohne Nachweis der drei G (geimpft/getestet/genesen) wahrnehmen. Damit die Abstandsregeln in den Ambulanzen eingehalten werden können, dürfen sie nur in medizinisch begründeten Ausnahmen begleitet werden. Begleitpersonen von ambulanten Patient*innen benötigen ebenfalls keinen Nachweis.

Folgende externe Besucher*innen und Dienstleister*innen sind von der Nachweispflicht ausgenommen und müssen lediglich eine FFP2-Maske oder eine Maske mit vergleichbarem Standard tragen:

  • Personen, die sich nicht länger als 15 Minuten in Gebäuden mit Patient*innenbetrieb befinden. Dazu zählen Paketdienste, Taxifahrer*innen, Postzusteller*innen und Lieferanten.
  • Personen, die aufgrund eines Notfalls vom Universitätsklinikum Freiburg beauftragt wurden.

Für Besucher*innen und externe Dienstleister*innen werden am Standort Freiburg sowie am Campus Bad Krozingen Möglichkeiten für einen Antigen-Schnelltest vor Ort angeboten.

Am Standort Freiburg gibt es als zentrale Anlaufstelle ein Zelt vor dem Haupteingang der Chirurgie. Eine Testung ist montags von 7 Uhr bis 16 Uhr und dienstags bis sonntags sowie feiertags von 12 Uhr bis 16 Uhr möglich. Am Campus Bad Krozingen kann montags bis freitags von 14 Uhr bis 15.45 Uhr ein Schnelltest vor Ort gemacht werden. Am Wochenende muss bei Bedarf ein Schnelltest (kein Selbsttest) mitgebracht werden.

Universitätsklinikum Freiburg

Hugstetter Straße 55
79106 Freiburg
Telefon: 0761 270-0
info@uniklinik-freiburg.de