Zu den Inhalten springen

Interventionelle Biologische Psychiatrie

Übersicht über die Forschungsschwerpunkte

Unsere Abteilung ist spezialisiert auf biologische Interventionen bei therapieresistenten psychiatrischen Erkrankungen.

Derzeitig werden Studien zu Vagusnervstimulation (VNS) bei therapieresistenter Depression sowie zu Tiefer Hirnstimulation (THS) bei therapieresistenter Depression und Zwangserkrankungen durchgeführt.

Aktuell gibt es in unserer Abteilung keine laufenden Studien zu Magnetkrampftherapie (MKT) und Elektrokrampftherapie (EKT) sowie zur repetitiven Transkraniellen Magnetstimulation (rTMS). Für einen Überblick über die aktuelle Forschung zu alternativen Behandlungen bei therapieresistenten psychischen Erkrankungen finden Sie auf den folgenden Seiten auch weitergehende Informationen zu diesen nicht-invasiven Stimulationsverfahren.

Abteilung für Inverventionelle Biologische Psychiatrie (AIBP)

Abteilung für Interventionelle Biologische Psychiatrie
Universitätsklinik Freiburg
Department für psychische Erkrankungen
Hauptstraße 5
79104 Freiburg im Breisgau
 
Telefon: 0761 - 270 69800 (Sekretariat) 
Telefax: 0761 - 270 9669800 (Sekretariat) 
Mail: hirnstimulation@uniklinik-freiburg.de

Sekretariat (Telefonisch erreichbar)
Montag, Dienstag, Donnerstag: 9-13 Uhr
Mittwoch: 13:30 - 18:30 Uhr