Zu den Inhalten springen

Tumorzentrum Freiburg - CCCF

Raucherprävention - Rauchstopp

Sie möchten mit dem Rauchen aufhören? Wir helfen Ihnen dabei!

Aktuell!

Raucher/innen für Studie gesucht!

Mehr erfahren

Flyer

Plakat

Rauchfrei werden

Wir bieten Beratung und Therapie für Menschen, die endlich mit dem Rauchen aufhören wollen. Wir informieren und motivieren rauchende Patienten des Universitätsklinikums umfassend und individuell.

Wenn Sie sich für eine Raucherberatung interessieren, jedoch kein Patient des Universitätsklinikums sind, können Sie sich trotzdem für eine Beratung anmelden. Diese wird dann im Rahmen von IGEL-Leistungen durchgeführt. Auch für Betriebe bietet das Team unterschiedliche Beratungsmodule an. Krankenkassen beteiligen sich unter Umständen an den Kosten.

Flyer: Endlich rauchfrei

Flyer: Raucherberatung für (werdende) Eltern

Angebote für Betriebe

Vorlage (zum Beispiel für Fax): Anmeldung zur Raucherberatung

Rauchstopp lohnt sich – Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e. V.  (16.11.2018)


Raucherprävention für Schüler „Kein Bock auf blauen Dunst“

„Etwas tun, bevor das Kind in den Brunnen gefallen ist“, das ist das Motto der fortlaufenden Veranstaltung für Schülerinnen und Schüler der 6. bis 8. Klassen. In einer zweieinhalbstündigen Performance wird informativ und unterhaltsam auf die Gefahren des Rauchens hingewiesen und Mut gemacht „Nein“ zur Zigarette zu sagen. Besonders eindrücklich für die Kinder und Jugendlichen sind die Berichte der Lungenkrebspatienten, wie sie zum Rauchen kamen und dass es wichtig ist, erst gar nicht mit dem Rauchen anzufangen. Somit werden die Jugendlichen ermutigt und bestärkt nicht zu rauchen. Ein interdisziplinäres Ärzteteam führt diese Veranstaltung während der Schulzeit wöchentlich durch (mittwochs von 11.30 bis 14.00 Uhr).

Nähere Informationen sowie die Möglichkeit der online-Anmeldung finden Sie hier: www.abgebrannt.info


Präsentation der Raucherprävention im Uniklinik-TV

Das Arbeitsfeld Prävention am Tumorzentrum Freiburg - CCCF bietet neben Ernährungsberatung, Sportonkologie und Hautkrebsprävention auch eine Raucherprävention an. Für dieses Angebot hat das Präventionsteam jetzt eine Präsentation entwickelt, die im TV der Universitätsklinik läuft und die Patientinnen und Patienten über dieses Angebot informiert.

Präsentation als pdf

Dr. Jens Leifert zu E-Zigaretten und E-Shishas (09.12.2015)

www.youtube.com/watch

Radiobeitrag zur E-Zigarette

mit Dr. Jens Leifert von unserem Präventionsteam CPMT im SWR 4

Radiobeitrag anhören

Link zu einem Artikel des Deutschen Krebsforschungszentrums: E-Zigaretten - ein unkontrollierter Versuch am Verbraucher vom 14.5.2013


Spendenkonto

Empfänger: Uniklinik Freiburg
Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau
IBAN DE046 8050 101 001 500 0150
IBAN  DE04680501010015000150 (kopierfreundlich)
BIC FRSPDE66
Verwendungszweck: Präventionsteam 3411706600

(bitte Verwendungszweck angeben)


Kontakt

Präventionsteam des CCCF
Altes Eichamt
Elsässerstraße 2
79106 Freiburg
Telefon 0761 270-71720
Telefax 0761 270-71730
cpmt@uniklinik-freiburg.de

Geschäftsstelle des Tumorzentrums

8:00 bis 16:00 Uhr
Hugstetter Str. 49
79106 Freiburg
Telefon +49 (0)761 270–71510
oder 270-71570
Telefax +49 (0)761 270-33980
tumorzentrum@uniklinik-freiburg.de