Zu den Inhalten springen

Tumorzentrum Freiburg - CCCF

Zweite Meinung

Gerade bei einer Krebserkrankung und/ oder Zweifeln an der vorgeschlagenen Behandlungsweise ist es sinnvoll, sich als Patient*in eine Zweite Meinung (Second Opinion) einzuholen.

Sie können sich bei einer Krebserkrankung wegen einer Zweitmeinung gern an das Tumorzentrum Freiburg – CCCF wenden, das von der Deutschen Krebshilfe als Onkologisches Spitzenzentrum gefördert wird. Darüber hinaus werden wir regelmäßig von der Deutschen Krebsgesellschaft als Onkologisches Zentrum zertifiziert und die meisten unserer Organkrebszentren ebenso.

Voraussetzung für eine Zweite Meinung ist, dass bereits eine ärztliche Behandlungsempfehlung vorliegt. Die meisten Krankenkassen übernehmen bei einer Krebserkrankung die Kosten.

Informationen zu einer Zweitmeinung bei einer Tumorerkrankung gibt Ihnen gern Frau Barbara Hartmann in der Klinik für Innere Medizin I.

Kontakt

Barbara Hartmann
Universitätsklinikum Freiburg
Klinik für Innere Medizin I
Hugstetter Str. 55
79106 Freiburg
Telefon 0761 270–34050
Montag bis Freitag von 8:00 bis 17:00 Uhr
Fax 0761 270-32060
barbara.hartmann@uniklinik-freiburg.de

Ärztliche Zweitmeinung bei Krebs - Position der Deutschen Krebsgesellschaft (Film auf You Tube)

Suche auf den Seiten des CCCF

Telefon 0761 270-35555
Montag - Freitag 7.30 - 15.30 Uhr
cccf-ambulanzanmeldung@uniklinik-freiburg.de

Geschäftsstelle/ Verwaltung

Montag bis Freitag 8:00 bis 16:00 Uhr
Telefon +49 (0)761 270–71510
Telefax  +49 (0)761 270-33980
tumorzentrum@uniklinik-freiburg.de

Tumorzentrum Freiburg - CCCF
Hugstetter Str. 49
79106 Freiburg

Lageplan Geschäftsstelle
Klinischer Direktor (Operativer Bereich)
Klinischer Direktor (Konservativer Bereich)
Wissenschaftlicher Direktor
Klinische Co-Direktorin
Wissenschaftlicher Co-Direktor
Zertifikat der Deutschen Krebsgesellschaft

Ehemalige Krebspatient*innen gesucht für Coaching als Patientenbegleiter*in

Download