Zu den Inhalten springen

Abteilung Epileptologie - EpilepsiezentrumKlinik für Neurochirurgie

Vorträge

Vorträge Prof. Dr. Schulze-Bonhage

Vorträge 2017, Andreas Schulze-Bonhage

  • Neue Therapieoptionen in der Epileptologie, Hamburg, 18.1.2017
  • Therapieoptionen bei Pharmakoresistenz. ZNS-Dialoge, Berlin, 20.1.2017
  • Update Epilepsiekongresse, Valentins-Symposium, Berlin, 18.2.2017
  • Myths in epileptology. Epilepsy & Sleep update, Kempenhaeghe, 23.3.2017
  • Smart therapeutic solutions beyond medication. Epilepsy & Sleep update, Kempenhaeghe, 24.3.2017
  • Epilepsy and Consciousness. Bern, 27.3.2017
  • Manifestationsformen dissoziativer Anfälle. Dreiländertagung Epileptologie, Wien, 2.5.2017
  • Neurostimulation in der klinischen Anwendung – von der Diagnostik bis zur Therapie. Dreiländertagung Epileptologie, Wien, 3.5.2017
  • Neue Ansätze zum Patientenmonitoring: vom invasiven EEG zur Smartwatch. Präsidenten-Symposium, Dreiländertagung Epileptologie, Wien, 4.5.2017
  • Herausforderung Patient mit komplexen Begleiterkrankungen. Dreiländertagung Epileptologie, Wien, 4.5.2017
  • Automatisierte Anfallserkennung im intrakraniellen EEG. Dreiländertagung Epileptologie, Wien, 5.5.2017
  • Wie kann man die Anfallserfassung und Sicherheit im ambulanten Bereich verbessern? Dreiländertagung Epileptologie, Wien, 5.5.2017
  • How imaging helps me/doen not help me. 10th International Epilepsy Colloquium, Miami Beach, 15.6.2017
  • Progress Towards Closed-Loop Interventions in Epilepsy. International Workshop BrainLinks-Braintools, Merzhausen, 29.6.2017
  • Seizure prediction. 1st International Congress on seizure detection and wearable devices, Kopenhagen, 8.7.2017
  • Is video-EEG mandatory prior to epilepsy surgery? International Epilepsy Congress, Barcelona, 4.9.2017
  • Databases on intracranial EEG. International Epilepsy Congress, Barcelona, 4.9.2017
  • Non-invasive EEG-based seizure detection. International Epilepsy Congress, Barcelona, 4.9.2017
  • Epileptology in Germany. Sapporo, 11.9.2017
  • Consciousness or awareness in the classification of focal seizures: pros and cons. World Congress of Neurology, Kyoto, 15.9.2017  

Vorträge 2016, Andreas Schulze-Bonhage

  • Devices zur Erfassung der Anfallsfrequenz. Fulda, 16.1.2016
  • Risiken der Epilepsiechirurgie. Freiburg, 23.1.2016
  • Antiepileptia-Wirkmechanismen und Effekte auf die Kognition. Freiburg, 23.1.2016
  • Einflussfaktoren auf die kognitive Leistungsfähigkeit bei Epilepsiepatienten. Freiburg, 23.1.2016
  • Callosotomy: Disconnection as a therapeutic intervention. Freiburg, 28.1.2016
  • Kongress-Update. Valentins-Symposium, Berlin, 18.2.2016
  • Aktuelle Entwicklungen in Diagnostik und Therapie. DGfE, Jena, 4.3.2016
  • Contra: Natriumsubstitution bei medikamentös induzierter Hyponatriämie. DGfE, Jena, 4.3.2016
  • Status Quo und Entwicklungsmöglichkeiten der Sicherheit stationär behandelter Epilepsiepatienten im deutschsprachigen Raum. DGfE, Jena, 5.3.2016
  • EEG und MRT – Relevanz für den Therapieerfolg. DGKN, Düsseldorf, 17.3.2016
  • Wie sieht das EEG im Anfall aus? DGKN, Düsseldorf, 19.3.2016
  • Spezifische Aspekte der Epilepsie im Alter. Villingen, 16.4.2016
  • Epilepsie als Freund. Reutlingen, 12.5.2016
  • Safety aspects of cortical stimulation: current evidence. Epilepsy Retreat, Schauinsland, 4.7.2016
  • Sinn und Unsinn von Stimulationsverfahren. 6. Nürnberger Neuroforum, 9. Juli 2016
  • Long-term seizure outcome in pediatric patients with focal cortical dysplasia. XXIV Congreso Anual de la AINP, Madrid, 9.9.2016
  • Neurostimulation-what have we achieved, and where should we go? European Epilepsy Congress 2016, Prag, 14.9.2016
  • Interstitial radiosurgery of hypothalamic hamartomas. 3rd International Symposium on Hypothalamic Hamartomas. London, 16.9.2016
  • Epilepsien: Klinische Wertigkeit und Zukunft der Stimulationsverfahren. Präsidenten-Symposium, DGN, Mannheim, 22.9.2016
  • EASEE II – Safety and Performance of the EASEE System in the Treatment of Refractory Focal Epilepsy. DGN, Mannheim, 22.9.2016
  • Closed-loop Stimulation: sind wir so weit? DGN, Mannheim, 23.9.2016
  • Presurgical monitoring for insular epilepsy. Madrid. 15.10.2016
  • Highlights aus der Epileptologie, Marburg, 23.11.2016
  • Semiologie dissoziativer Anfälle. DGPPN, Berlin, 26.11.2016
  • Towards an understanding of the neuronal basis of context use in free recall. Insights from inside, Conference on intracranial studies of the human brain. Tel Aviv, 1.12.2016

Vorträge 2015, Andreas Schulze-Bonhage

  • Welche Patienten profitieren von Epilepsiechirurgie? Göttingen, 16.1.15 (19.2.15)
  • Moderne Entwicklungen der Diagnostik und Therapie bei Epilepsien. Würzburg, 28.1.2015
  • Transcutaneous Vagus nerve stimulation – principles and preliminary evidence for efficacy and tolerability, Tel Aviv, 18.2.15 (19.2.15)
  • Common sense in epilepsy surgery, Madrid, 20.2.15 (21.2.15)
  • Antiepileptische Therapiesteuerung bei schwierig behandelbaren Epilepsien in der Schwangerschaft, Freiburg, 25.2.15
  • Stimulation des Hippocampus zur Epilepsiebehandlung - experimentelle  und klinische Resultate. Magdeburg, 20.4.2015
  • Transkutane Vagusnervstimulation – Ergebnisse einer multizentrischen Doppelblindstudie mit aktivem Kontrollarm. DGfE, Dresden, 23.4.2015
  • Automatische Anfallsdetektion: Limitationen und Fortschritte? DGfE, Dresden, 23.4.2015
  • Invasive prächirurgische Epilepsiediagnostik. DGfE, Dresden, 23.4.2015
  • Intrakranielle Elektroden – welche sind die Dinosaurier? DGfE, Dresden, 23.4.2015
  • Klinischer Einsatz von Cannabinoiden in der Epilepsietherapie. DGfE, Dresden, 23.4.2015
  • Sicherheit in der stationären Versorgung von Epilepsiepatienten: Stand im deutschsprachigen Raum und mögliche Entwicklungen. DGfE, Dresden, 24.4.2015
  • Vitamingabe für Epilepsiepatienten ist prophylaktisch sinnvoll: contra. DGfE, Dresden, 24.4.2015
  • Let’s talk about spikes and HFO: What are they good for? Lissabon, 28.7.2015?
  • Epilepsies: State of the Art and Challenges in Diagnosis and Treatment. BrainLinks-BrainTools, Freiburg, 28.7.2015?
  • Basic Epileptology. International Seizure Prediction Workshop, Melbourne, 2.8.2015
  • Der räumliche Kontext des Abrufes von Gedächtnisinhalten wird widergespiegelt in neuronalen Aktivierungs-mustern im menschlichen Hippocampus. Olang, 11.9.2015
  • Therapie der Epilepsien: Neues und Bewährtes. Bayerischer Nervenärztetag, Kempten, 9.10.2015
  • Warum werden neue Antiepileptika vom Markt genommen: haben sie keinen „Zusatznutzen“? Freiburg, 10.10.2015
  • Aktuelles im Management des zerebralen Krampfanfalls. Freiburg, 14.10.2015
  • Warum wir neue Medikamente zur Epilepsiebehandlung brauchen. Berlin, 4.11.2015
  • Value of EEG biomarkers in the diagnosis of FCD. Basel, 10.11.2015
  • Perspektiven der Epilepsiechirurgie. Dresden, 25.11.2015
  • Emotionale Effekte der Videopräsentation eigener epileptischer Anfälle. DGPPN, Berlin, 28.11.2015
  • Effect of Perampanel on different seizure types – German experiences. AES, 5.12.2015    

Abteilung Prächirurgische Epilepsiediagnostik

- Epilepsiezentrum

Ärztlicher Leiter:
Prof. Dr. Schulze-Bonhage

Breisacher Str. 64
D-79106 Freiburg

Telefon: 0761 270 53660
Telefax: 0761 270 50030
E-Mail:
epilepsiezentrum@uniklinik-freiburg.de