Zu den Inhalten springen

Abteilung Prächirurgische Epilepsiediagnostik – EpilepsiezentrumKlinik für Neurochirurgie

OFFENE STELLEN

Medizinische/n Fachangestellte/n oder EEG-Assistentin/en (auf 450 Euro-Basis)

Die Abteilung Prächirurgische Epilepsiediagnostik sucht eine/n

Medizinische/n Fachangestellte/n oder EEG- Assistentin/en
(auf 450 Euro-Basis)

Eintrittstermin: sofort

Für wenige Wochen im Jahr suchen wir eine Vertretung zum Ableiten von Routine-EEG’s in unserer Epilepsieambulanz – gerne auch Rentner/in oder andere flexible Person. Unser Ambulanzbetrieb findet zwischen 08:00 Uhr und 16:30 Uhr statt.

Die Stelle ist als Urlaubs- bzw. Krankheitsvertretung auf 450 Euro-Basis zu besetzen und ist zunächst auf 2 Jahre befristet.

Bitte bewerben Sie sich mit den üblichen Unterlagen unter folgender Adresse:

Universitätsklinikum Freiburg
Department Neurozentrum
Abteilung für Prächirurgische Epilepsiediagnostik
Carolin Gierschner
Breisacher Str. 64
79106 Freiburg

Nähere Informationen erteilt Ihnen gerne Carolin Gierschner unter der Tel.-Nr.: 0761/270-54030 oder per E-Mail: carolin.gierschner@uniklinik-freiburg.de.


Allgemeiner Hinweis:
Die Vergütung erfolgt nach Tarif. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche oder rechtliche Gründe nicht entgegenstehen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Einstellungen erfolgen durch die Abteilung Personalbetreuung.

DACH-Tagung 2019 vom 10.-12. Oktober

Die DACH-Tagung 2019 findet vom 10.-12. Oktober in der Zeppelin-Universität in Friedrichshafen statt. Themen umfassen u.a.
- Erster Anfall: Klassifikation, Erkennung und therapeutische Konsequenzen
- Epilepsien bei Tumoren
- Neue Ätiologie-spezifische Therapieansätze
- Rechtlich-gutachterliche Aspekte von Epilepsien
- Workshops zu EEG, Neuropsychologie und Anfallssemiologie

Aktuelles


Ärztlicher Leiter:
Prof. Dr. Schulze-Bonhage

Breisacher Str. 64
D-79106 Freiburg

Telefon: 0761 270 53660
Telefax: 0761 270 50030
E-Mail:
epilepsiezentrum@uniklinik-freiburg.de