Zu den Inhalten springen

Klinik für Frauenheilkunde

Kreißsaal

Anmeldung über Telefon: 0761 270-30560

In der Klinik für Frauenheilkunde werden jedes Jahr etwa 1.450 Kinder geboren. Der Kreißsaal besteht aus mehreren Geburtsräumen, die Rückzug und Intimität gewährleisten und gleichzeitig mit modernem Notfallequipment ausgestattet sind. Die ärztlichen Geburtshelfer, Kinderärzte und Narkoseärzte sind bei Komplikationen rund um die Uhr sofort zur Stelle und arbeiten mit den Hebammen Hand in Hand.

Informationsabend mit Kreißsaalführung

Lernen Sie die Geburtsräume und unsere umfangreichen Angebote für eine Geburt kennen! An den unten genannten Terminen, jeweils um 18:30 Uhr, können Sie an einer Führung teilnehmen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ort: Treffpunkt: Bibliothek der Frauenklinik im Erdgeschoss.

Beginn: Montags, 18:30 Uhr
Leitung: Denise Kuhn-Latini (Hebamme)

  • Oktober 2019:  7. und 28.
  • November 2019:  18.
  • Dezember 2019:  9.
  • Januar 2020: 13.
  • Februar 2020: 3. und 17.
  • März 2020: 23.
  • April 2020: 6. und 27.
  • Mai 2020: 18.
  • Juni 2020: 8. und 29.
  • Juli 2020: 20.
  • August 2020: 3. und 24.
  • September 2020: 21.
  • Oktober 2020: 5. und 19.
  • November 2020: 16.
  • Dezember 2020: 7.

Jede Frau erlebt die Geburt anders

Es ist uns ein großes Anliegen, den Rahmen für ihre Geburt nicht nur so sicher wie möglich zu gestalten, sondern Sie auch darin zu unterstützen, den eigenen Weg durch die Geburt zu finden. Das heißt: Geburten in unterschiedlichen Gebärhaltungen sind für uns ebenso selbstverständlich wie Geburten im Wasser. Der Vater des Kindes ist uns ebenso willkommen wie andere vertraute Personen, die Sie gern dabeihaben möchten.

Homöopathie, Akupunktur & Co.

Zusätzlich zur modernen Schulmedizin sind unsere Hebammen in verschiedenen naturheilkundlichen Methoden weitergebildet (Homöopathie, Akupunktur, Aromatherapie) und lassen diese in die Betreuung miteinfließen.

In der Schwangerschaft angewendete Akupunktur hat einen positiven Einfluss auf die Verkürzung der Geburtsdauer. Schwangerschaftsbeschwerden wie Übelkeit, Wassereinlagerungen, Taubwerden der Hände (Karpaltunnelsyndrom) oder Rückenschmerzen können mit Akupunktur gelindert werden.

Wer ist bei der Geburt dabei?

Die Frauenklinik ist ein Ausbildungsbetrieb, was für Sie Vorteile bietet. Hebammenschülerinnen sorgen auch in Zeiten von „viel Kindersegen“ dafür, dass immer jemand an Ihrer Seite ist, auch wenn es bei uns mal hoch hergeht. Ärzte im Studium werden nur nach ausdrücklicher Genehmigung durch Sie und Ihren Partner zu einer Geburt zugelassen! Außer Ihren Begleitpersonen sind bei einer normalen Geburt nur die Hebamme, die Hebammenschülerin und die diensthabende Ärztin oder der diensthabende Arzt dabei.

Klinik für Frauenheilkunde

Hugstetter Straße 55
79106 Freiburg
Telefon: 0761 270-30020
Telefax: 0761 270-29190
E-Mail: 
frk.direktion@uniklinik-freiburg.de
Ansprechpartnerin: Frau Tränkle

Ärztlicher Direktor