Zu den Inhalten springen

Datenintegrationszentrum DIZ

Herzlich Willkommen beim Datenintegrationszentrum DIZ des Universitätsklinikums Freiburg!

Das DIZ Freiburg als Kooperationspartner

Von der Projektidee bis zur Datenbereitstellung fungiert das DIZ Freiburg als Kooperationspartner.

Anfragen für Studienprojekte werden im stetigen wechselseitigen Austausch durch Datenspezialist*innen
begleitet und individuell konfiguriert.

Das DIZ Freiburg ermöglicht somit medizinische Forschung lokal und standortübergreifend unter Beachtung
aller datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Die daraus resultierende Qualitätssicherung führt zu einer
Verbesserung  der Versorgung von Patient*innen.

DIZ-Prozesse

Kontaktieren Sie uns für Näheres / Fragen und Informationen unter diz@uniklinik-freiburg.de

 

Das DIZ Freiburg als Teil der bundesweiten Medizininformatik Initiative (MII)

Das DIZ Freiburg wird im Rahmen des MIRACUM-Projekts der bundesweiten Medizininformatik Initiative (MII)
von dem Bereich Medical Data Science des Instituts für Medizinische Biometrie und Statistik (IMBI),
dem Institut für Digitalisierung in der Medizin und dem Klinikrechenzentrums aufgebaut.

Ziel ist es, Versorgungsdaten unter Wahrung des Datenschutzes einheitlich aufzubereiten und nach
Einwilligung der Patienten*innen und Zustimmung des Use & Access Committees (UAC) ininstitut
pseudonymisierter und aggregierter Form für die Forschung zur Verfügung zu stellen.
Die Daten werden dabei dezentral gespeichert und verbleiben an den beteiligten Einrichtungen.                            

Technischer Aufbau des DIZ