Zu den Inhalten springen

Institut für Medizinische Biometrie
und Statistik (IMBI)

Datenintegrationszentrum DIZ

Herzlich Willkommen beim Datenintegrationszentrum DIZ des Universitätsklinikums Freiburg!

Das DIZ Freiburg ist Teil der bundesweiten Mediziniformatik Initiative (MII), an der insgesamt über 50 Projektpartner teilnehmen. Zu ihnen gehören neben Universitäten, weiteren Forschungsinstituten und Industriepartnern alle deutschen Univsersitätsklinika, die in den vier geförderten Konsortien organisiert sind. An jedem Universitätsklinikum wird jeweils ein Datenintegrationszentrum aufgebaut. Das DIZ Freiburg wird im Rahmen des MIRACUM-Projekts der MII von der Abteilung Medical Data Science des Instituts für Medizinische Biometrie und Statistik, dem Instituts für Digitalisierung in der Medizin und dem Klinikrechenzentrums aufgebaut.

Ziel ist es, Versorgungsdaten unter Wahrung aller datenschutzrechtlichen Bestimmungen einheitlich aufzubereiten und nach Einwilligung der Patienten*innen und Zustimmung des Use & Access Committees (UAC) in pseudonymisierter und aggregierter Form für die Forschung zur Verfügung zu stellen. Die Daten werden dabei dezentral gespeichert und verbleiben an den beteiligten Einrichtungen.

Technischer Aufbau des DIZ