Zu den Inhalten springen

Wir überwinden Grenzen

Aktuelle Seminartermine

Fachbereich Fortbildung

Qualitätsmanager im Gesundheits- und Sozialwesen

DGQ-Inhouse Zertifizierungsprogramm (2.Teil)

Seminarkürzel:

QM192319

Voraussetzungen:

Absolvierung des Seminars: Qualitätsmanagementbeauftragter im Gesundheits- und Sozialwesen (Teil 1, = beide Seminarblöcke). Dieses Programm umfasst 15 Präsenztage in drei Seminaretappen inkl. 2 Prüfungstage. Es ist eine Anwesenheit von mindestens 80 % erforderlich.

Zielgruppe:

Ärzte, die die Zusatzbezeichnung "Ärztliches Qualitätsmanagement" erwerben möchten. Mitarbeiter/-innen die für den Aufbau, die Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung eines Qualitätsmanagementsystems verantwortlich sind, z.B. QM-Beauftragte.

Seminarziel:

Dieses Seminar mit 3 Blöcken baut auf die vorausgegangen QM-Blöcke "Qualitätsmanagement I und II" im Kurs"QM-Beauftragter im Gesundheits-und Sozialwesen" auf. Im ersten Block (QM III = Dez.2019) werden die Themen Didaktik, Analyse und Statistik kombiniert. Der Seminarblock IV (2020) beschäftigt sich mit den Themen Strategie, Integration und Weiterentwicklung. Im letzten Seminarblock steht die praktische Anwendung im Mittelpunkt.Sie lernen,statistisches Wissen zielgruppengerecht zu vermitteln .Dadurch können Sie anstehende Entscheidungen der Leitung Ihrer Organisation mit soliden, gut aufbe- reiteten Qualitätsdaten sowohl analytisch als auch kommunkativ unterstützen. Sie können QM-Themen aus Ihrem QM-System vermitteln und einen Lehr-Lern-Prozess gestalten. Sie lernen die gängigen statistischen Methoden des Qualitätsmanagements kennen und trainieren ihre Anwendungsmöglichkeiten. Sie erlangen das Know-how, die richtigen Kennzahlen zur Sicherstellung guter Qualität Ihrer Produkte und Dienstleistungen auszuwählen.Sie lernen,ein auf den nachhaltigen Geschäftserfolg ausgerichtetes QM-System zu entwickeln. Der Struktur des EFQM Excellence Modells folgend, machen Sie sich mit allen notwendigen Vorgehensweisen vertraut. Sie erfahren, wie Sie Unternehmensziele operationalisieren und Werkzeuge anwenden, mit denen der Transfer des Gelernten in Ihr Unternehmen gelingt. Nach bestandener Prüfung erhalten Sie die Zertifikate DGQ-Qualitätsmanager" und "EOQ QualityManager"

Seminarinhalt:

* Themenschwerpunkte Teil III: Das Geschäft verstehen: Kennzahlen systematisieren; Daten analysieren und verständlich visualisieren; Lernen und Lehren: Schulungen planen und durchführen; Kundenzufriedenheitsermittlung: Methoden zur Erfassung, Bewertung und Visualisierung; Statistische Methoden des Qualitätsmanagements; Stichprobenverfahren; Messsystemanalyse. * Themenschwerpunkte Teil IV: Gründe für die Weiterentwicklung eines QM-Systems verstehen; Standortbestimmung; Innere und äußere Einflussfaktoren; Mission, Vision und Strategien entwickeln; Moderne Managementkonzepte aufbauend auf DIN EN ISO 9004 kennen, analysieren, bewerten, auswählen und anwenden; Ressourcemanage ment; Die Rolle von Qualitätsmanagern; Managementteilsysteme zu einem Managementsystem vereinen; Aspekte der strukturellen Verbesserung (Aufbau und Elemente des EFQM Excellence Modells verstehen, Grundkonzepte,RADAR-Logik);Selbstbewertung und Assessment;Auditprogramme gemäß DIN EN ISO 19011 managen; Interessierte Parteien der Organisation identifizieren und bewerten; Risiken und Chancen für die Organisation erkennen. * Themenschwerpunkte Projekt-Teil: Kommunikation u.Führungstechniken, Durchführung/Präsentation v.QM-Projekten; Präsentation und Diskussion zu durchgeführten Projekten.

Methodik:

Interaktives Training mit Kurzvorträgen, gemeinsame Erarbeitung von Themen mit Praxisbezug und Gruppenarbeiten mit Präsentation und gemeinsamer Diskussion der Ergebnisse.

Teilnehmerzahl:

min.8, max.20

Hinweis:

Anmeldung:

Schriftliche Anmeldung erforderlich!

Weitere Informationen:

http://qmportal

Termine:

  • Kursreihe mit folgenden Einzelterminen:
    • 16.12.2019 von 09:00 bis 17:00 Uhr
    • 17.12.2019 von 09:00 bis 17:00 Uhr
    • 18.12.2019 von 09:00 bis 17:00 Uhr
    • 19.12.2019 von 09:00 bis 17:00 Uhr
    • 20.12.2019 von 09:00 bis 17:00 Uhr
    • 30.03.2020 von 09:00 bis 17:00 Uhr
    • 31.03.2020 von 09:00 bis 17:00 Uhr
    • 01.04.2020 von 09:00 bis 17:00 Uhr
    • 02.04.2020 von 09:00 bis 17:00 Uhr
    • 03.04.2020 von 09:00 bis 17:00 Uhr
    • 21.09.2020 von 09:00 bis 17:00 Uhr
    • 22.09.2020 von 09:00 bis 17:00 Uhr
    • 23.09.2020 von 09:00 bis 17:00 Uhr
    • 24.09.2020 von 09:00 bis 17:00 Uhr
    • 25.09.2020 von 09:00 bis 17:00 Uhr
  • (15 Tage) 2 freie Plätze (Elmar Hillel, Deutsche Gesellschaft für Qualität) Veranstaltung beginnt am 16.12.2019 und endet am 25.09.2020

AmB, Fachbereich Fortbildung

Breisacher Straße 153
79110 Freiburg
Telefon 0761 270-22999
Telefax 0761 270-9622999
E-Mail  fortbildung@uniklinik-freiburg.de