Zu den Inhalten springen

Wir überwinden Grenzen

Aktuelle Seminartermine

Fachbereich Fortbildung

Neu in Führung

Führungskompetenz professionalisieren–Impulse für die Praxis

Seminarkürzel:

PE194519

Voraussetzungen:

Keine speziellen Kenntnisse.

Zielgruppe:

Nachwuchs-Führungskräfte und YoungLeaders aus allen Bereichen.

Seminarziel:

Wer neu in Führung geht, steht vor vielen Herausforderungen. Das Training unterstützt dabei, den neuen Führungsalltag aktiv zu gestalten: In diesem Seminar erhalten Sie für Ihre neue Tätigkeit als Führungskraft umfassendes Führungs-Kno-How, praxistaugliche Führungsinstrumente und Methoden sowie bewährte Handlungsempfehlungen. Sie haben die Möglichkeit, Ihr individuelles Führungsverständnis zu reflektieren und gewinnen Klarheit über Ihre neue Rolle. Sie erlangen die erforderliche Kompetenz, um Ihren Führungsauftrag sicher und erfolgreich zu bewältigen. Dabei setzen Sie sich intensiv mit Ihrem persönlichen Führungsprofil auseinander und entdecken, von welchen Werten und Haltungen Ihr Kommunikationsverhalten bestimmt wird. Sie erhalten Raum zur Selbstreflexion, um Ihre Stärken nutzen und Schwächen wirkungsvoll bearbeiten zu können. Methodische Ansätze und Übungen geben Anregungen, die vom ersten Tag an genutzt werden können. Es speilt dabei keine Rolle, ob Sie kurz vor der Übernahme einer neuen Führungsaufgabe stehen oder bereits seit einiger Zeit als Führungskraft tätig sind.

Seminarinhalt:

Aufbau eines BlendedLearningTrainings: * Vor dem Präsenzseminar - Online-Plattform: Kick-Off, Der Kurs startet mit einer digitalen Einführung zum Thema. * Präsenzseminar - Die Teilnehmenden werden auf ihre neue Führungsrolle vorbereitet. Es wird ein "Werkzeugkasten" essentieller Führungsinstrumente vermittelt. * Nach dem Präsenzseminar: Online-Plattform: Reflexion mit Praxistransfer; Kurze digitale Traininsinhalte dienen der Vertiefung und Erweiterung der im Präsenzseminar erarbeiteten Inhalte in drei aufeinander folgenden Lerneinheiten. Die Teilnehmenden können die jeweiligen Lerneinheiten zeitlich selbstgesteuert absolvieren. Begriffsdefinition: Was ist "Gute Führung"? Aufgaben und Anforderungen, Klärung der neuen Führungsrolle, Gestaltung der Übergangsphase vom Mitarbeitenden zur Führungskraft; Führungsstile - das eigene Profil als Führungskraft entwickeln; Persönliche Handlungsmuster auf Basis der Transaktionsanalyse; Führungsinstrumente: Wie überzeuge ich, wie gebe ich konstruktiv Feedback?

Methodik:

Experten-Input, Diskussion, Fallbeispiele aus der eigenen Praxis, Trainieren verschiedener Techniken und Methoden; Trainingssequenzen mit Feedback.

Teilnehmerzahl:

min.8, max.12

Hinweis:

Blended-Learning-Konzept.

Anmeldung:

Schriftliche Anmeldung erforderlich!

Termine:

  • 05.11.2019 - 06.11.2019 von 09:00 - 17:00 Uhr (2 Tage) 0 freie Plätze   (Dr. Anne Wilmers,)

AmB, Fachbereich Fortbildung

Breisacher Straße 153
79110 Freiburg
Telefon 0761 270-22999
Telefax 0761 270-9622999
E-Mail  fortbildung@uniklinik-freiburg.de