Zu den Inhalten springen

Institut für Infektionsprävention und Krankenhaushygiene

Exosomen und Tumorbiologie

Forschung

Extrazelluläre Nanovesikeln (Exosomen) fungieren als ein Transportmittel für Proteine und Erbmaterial zwischen den Zellen. Wir erforschen die Bedeutung von Exosomen bei der Tumorgenese; dabei sind wir an der spezifischen Rolle von Membranproteinen Tetraspaninen und an der Anwendung von Exosomen für die Tumordiagnose und Prognose interessiert.

Exosomen können als ein Tool zur Untersuchung der Effekte von nanoskaligen Partikeln angewendet werden. Um diese Fragestellungen vielseitig und tiefgründig zu beantworten, arbeiten wir sowohl mit konventionellen in vitro Modellen, als auch an der Entwicklung von organotypischen 3D Zellmodellen.

 

 

Stellenausschreibung für Bachelor- bzw. Masterarbeiten und medizinische Doktorarbeiten

Lehre: Seit Sommersemester 2013 bieten wir das Wahlfach “Exosomenbiologie” für Masterstudenten des Lehrgangs „Molekulare Medizin“ an.


 

 

Leitung:

PD Dr. rer. nat. Irina Nazarenko

Telefon: +49 (0) 761 270-82100
Telefax: +49 (0) 761 270-82030
irina.nazarenko@uniklinik-freiburg.de

Sekretariat:

Susanne Görner

Telefon: + 49 (0) 761 270-82550
Telefax: + 49 (0) 761 270-82030
susanne.goerner@uniklinik-freiburg.de

UploPorn.com (ul.to) - Download Porn HD RGPorn.com - Free Porn Downloads