Zu den Inhalten springen

Institut für Infektionsprävention und Krankenhaushygiene

Lehre & Weiterbildung

Lehrbeauftragter

Dr. med. Winfried Ebner  

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Brigitte Weber

Tel.: +49 (0) 761 270 82070

brigitte.weber@uniklinik-freiburg.de

QB 6 Klinische Umweltmedizin und Krankenhaushygiene

Liebe Studierende,

im QB6 „Klinische Umweltmedizin“ werden ZWEI Fächer, Umweltmedizin und Krankenhaushygiene, gelehrt. In beiden Fächern werden Sie Vorlesungen und Seminare besuchen, in der Krankenhaushygiene eine zusätzliche praktische Übung.

Hier finden Sie Informationen zum Fach Krankenhaushygiene

Die Inhalte der Vorlesungen und Seminare zur Krankenhaushygiene entnehmen Sie dem Vorlesungsskript. Das Skript der Krankenhaushygiene liegt im IUK aus oder kann als pdf-Dokument heruntergeladen werden. Skript pdf-Dokument (1715 KB).  

Informationen zum Fach Umweltmedizin finden Sie HIER

Generelle Informationen zu den Vorlesungen und Seminaren finden Sie auf der Lernplattform Ilias.


 

Weitere hilfreiche Informationen

Studiendekanat der Medizinischen Fakultät Freiburg: www.medizinstudium.uni-freiburg.de

An- und Abmeldung von Pflichtkursen: Eine Anmeldung zu bzw. Abmeldung von Pflichtkursen ist ausschließlich über das Studiendekanat möglich. An- und Abmeldungen bei den Fächern direkt haben ab sofort keine Gültigkeit mehr.

Für alle, die mit den Örtlichkeiten nicht vertraut sind, ein Lageplan (pdf) vom UKF.

Grundkurs Hygienebeauftragter Arzt

Seit Ende Juli 2012 ist in Baden-Württemberg die "Verordnung über die Hygiene und Infektionsprävention in medizinischen Einrichtungen" (MedHygVO) in Kraft getreten.

Für die hygienebeauftragte Ärztin bzw. den hygienebeauftragten Arzt wird keine Facharztqualifikation vorausgesetzt. Es genügt der Nachweis einer zweijährigen Berufserfahrung und der Nachweis über die Teilnahme an einer 40-stündigen Fortbildung zum Erwerb der Qualifikation "Hygienebeauftragter Arzt".

Für die Ärztinnen und Ärzte der Universitätsklinik Freiburg bieten wir einen 40-stündigen Kurs gemäß der DGKH an. Aus organisatorischen Gründen ist dieser Kurs über zwei Jahre verteilt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Das Curriculum (Termine und Themen) finden Sie HIER


Facharzt für Hygiene und Umweltmedizin

Landesärztekammer Baden-Württemberg

Informationen zur Facharztausbildung "Hygiene und Umweltmedizin"

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Universitätsklinikum Freiburg müssen sich einmal jährlich zu Themen der Hygiene und Infektionsprävention informieren. Grundlage dafür ist eine Verordnung des Sozialministeriums, deren Ziel die Verhütung, Erkennung, Erfassung und Bekämpfung von nosokomialen Infektionen und Krankheitserregern mit Resistenzen in medizinischen Einrichtungen ist. Damit alle MitarbeiterInnen die Möglichkeit für die Fortbildung haben, bieten wir mehrere Wege an: 

  • Hygiene-Präsenzschulungen in regelmäßigen Terminen im Hörsaal für alle MitarbeiterInnen
  • Hygieneschulung über ein E-Learning Modul für patientenfern/patientennah arbeitende MitarbeiterInnen
  • Hygiene-Präsenzschulungen spezifisch für Abteilungen und Bereiche

Die Hygienebeauftragten in der Pflege sind ein sehr wichtiger Kommunikationspartner zwischen Ihrem Arbeitsbereich und den MitarbeiterInnen der Infektionsprävention und Krankenhaushygiene. Diese Vernetzung ermöglicht eine engere Zusammenarbeit und einen intensiveren Informationsaustausch zu Fragen der Infektionsprävention auf der Station. Die Weiterbildung umfasst 40 Stunden, danach finden in regelmäßigen Abständen Weiterbildungen zu aktuellen infektionspräventiven Themen statt, sowie Treffen auf den Stationen mit den jeweiligen Hygienefachkräften.

Die Aufgaben der Link-Nurse Hygiene:

  • Kommunikationspartner und Schnittstelle zum Hygieneteam bzw. zu den Hygienefachkräften (HFK)
  • Multiplikator für hygienerelevante Themen im eigenen Arbeitsbereich
  • Sicherheit der Pflegenden im Umgang mit infektionspräventiven Maßnahmen erhöhen
  • Infektionspräventive Probleme erkennen und ansprechen
  • Screening: Risikoermittlung und Umsetzung der Screening-Empfehlungen
  • Umsetzung / Einhaltung von Isolierungsmaßnahmen, Ansprechpartner bei Isoliervisiten
  • Mithilfe bei der Organisation von Compliance-Untersuchungen, Prozessbeobachtungen und Team-Fortbildungen
  • Teilnahme an Hygiene-Begehungen (jährlich bis zweijährig)
  • Teilnahme an regelmäßigen Fortbildungen zur Infektionsprävention

Leiter des Instituts für Infektionsprävention und Krankenhaushygiene

Prof. Dr. med. Hajo Grundmann

Telefon: +49 (0) 761 270 82050

Telefax: +49 (0) 761 270 82030

hajo.grundmann@uniklinik-freiburg.de

Curriculum Vitae

Assistenz

Brigitte Weber

Telefon: 0761 270-82070

Telefax: 0761 270-82030

brigitte.weber@uniklinik-freiburg.de

Anja Klinger-Bock

Telefon: 0761 270-82060

Telefax: 0761 270-82030

anja.klinger-bock@uniklinik-freiburg.de