Zu den Inhalten springen

Institut für Infektionsprävention und Krankenhaushygiene

Stellenangebote & Links

Hygienefachkraft (m/w/d)

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir zur Verstärkung unseres Teams eine Hygienefachkraft oder Pflegekraft mit Bereitschaft zur Weiterbildung.

Weitere Informationen finden Sie HIER


 

Post-doctoral researcher

The Institute for Infection Prevention and Hospital Epidemiology at the Medical Centre - University of Freiburg, Germany, seeks to recruit a
post-doctoral researcher to join our team.

Applications are invited from PhD graduates who wish to further their career in genomic and quantitative communicable diseases epidemiology with a fellowship in bioinformatics and genomic epidemiology at one of Germany’s most prestigious universities. The current position is for two years with the possibility of another two years and tenure track extension.

More information

Contact


 

PhD student bioinformatics + PhD student network science

The Institute for Infection Prevention and Hospital Epidemiology at the Medical Centre - University of Freiburg, Germany, seeks to recruit 2 highly motivated PhD students to join our research team.

We study the epidemic spread of antibiotic resistant bacteria at international and European level but also at single hospital. Building on recent advances in whole genome sequencing (Sophia David, et al. Nature Microbiology, November 4, 2019). Two projects are available to better understand the routes and drivers of the epidemic expansion of extremely drug resistant (XDR) bacteria through health care networks.

The first project will focus on reconstructing recent evolutionary and epidemiological dynamics of pathogen bacteria based on large and unbiased strain collections from
European-wide initiatives (EuSCAPE and COMBACTE-CARE). Transmission events will be inferred using state-of-the-art long read DNA sequencing technology.

The second project analyses data on patient movements from several European countries in order to examine national patient referral networks. This work includes quantitative network science, mapping, graph theory and social network analysis.


Applications are invited from MSc graduates who wish to further their career in quantitative communicable diseases epidemiology with a PhD project in bioinformatics (project 1) or network science (project 2) at one of Germany’s most prestigious universities.

More Information

Contact


 

Infektionsambulanzen

Die infektiologische Ambulanz dient der ambulanten Betreuung und Mitbetreuung von Patienten mit gesicherten oder vermuteten Infektionskrankheiten. Sie versteht sich als Bindeglied zu den niedergelassenen ärztlichen Kollegen Südbadens. In der Tropen- und reisemedizinischen Ambulanz/Impfsprechstunde beraten und impfen wir Reisende vor Auslandsreisen.

Nähere Informationen zu den Infektionsambulanzen finden Sie HIER


 

Infektiologie

Bietet Ihnen eine Informationsplattform zum Thema Infektionen, Behandlungsmöglichkeiten, Behandlungs- und Beratungsangebote (z.B. Reisemedizinische Beratung/Impfsprechstunde) der Infektiologie Freiburg sowie eine Datenbank mit reisemedizinischen Informationen und diversen informativen Links zu aktuellen Risiken (z.B. Grippe, etc).

Die Website der Infektiologie finden Sie HIER


 

Aktion "Saubere Hände"

Was ist die „AKTION Saubere Hände?“

Die Verbesserung der Händehygiene als wichtigstes Werkzeug zur Vermeidung von Krankenhausinfektionen ist das Ziel der Händehygienekampagne „AKTION Saubere Hände“. Sie wurde am 1. Januar 2008 mit Förderung durch das Bundesministerium für Gesundheit als nationale Kampagne gestartet. Inzwischen nehmen mehr als 350 Krankenhäuser sowie die Deutsche Rettungsflugwacht e.V. und ambulante Einrichtungen an der Aktion teil. Träger der Kampagne sind das Nationale Referenzzentrum für Surveillance nosokomialer Infektionen, die Gesellschaft für Qualitätsmanagement in der Gesundheitsversorgung e.V. und das Aktionsbündnis Patientensicherheit. 

Weitere Informationen finden Sie HIER.


 

Stiftung viamedica

... für eine gesunde Medizin

Ziele:

  • Förderung des Institutes für Umweltmedizin und Krankenhaushygiene am Universitätsklinikum Freiburg
  • Förderung von Patientenschutz und Personalschutz durch umweltschonende Krankenhaushygiene
  • Förderung eines neuen Gleichgewichtes von Medizin, Mensch und Natur in Patientenversorgung, Lehre, Forschung und Medizintechnik

HIER finden Sie unsere Website!

Interessante Websites ausserhalb des Universitätsklinikums Freiburg

Leiter des Instituts für Infektionsprävention und Krankenhaushygiene

Prof. Dr. med. Hajo Grundmann

Telefon: +49 (0) 761 270 82050

Telefax: +49 (0) 761 270 82030

hajo.grundmann@uniklinik-freiburg.de

Curriculum Vitae

Leitender Oberarzt

PD Dr. med. Nico T. Mutters

Facharzt f. Hygiene und Umweltmedizin

Facharzt f. Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie

Master of Public Health

Wissenschaftlicher Koordinator EUCIC (www.escmid.org/eucic)

Tel.: +49 (0) 761 270 82750  

Fax: +49 (0) 761 270 83030

nico.mutters@uniklinik-freiburg.de

Oberarztsekretariat

Brigitte Weber

Telefon: 0761 270-82780

Telefax: 0761 270-82030

brigitte.weber@uniklinik-freiburg.de