Zu den Inhalten springen

Akademie für Medizinische Berufe

Ihre Ausbildung

Medizintechnische Laboratoriumsassistenz (m/w/d)

Dauer der Ausbildung

Sie absolvieren eine dreijährige Ausbildung, die mit einer staatlichen Abschlussprüfung beendet wird. Wir bieten Ihnen eine fundierte theoretische und breitgefächerte praktische Ausbildung. Die Ausbildung beginnt jährlich im Oktober.

Ausbildungsinhalte

Medizintechnische Laboratoriumsassistenz

 

Theoretischer und praktischer Unterricht durch qualifizierte Lehrkräfte (mind. 3.170 Stunden im Blocksystem).

Praktische Ausbildung in den verschiedenen Abteilungen des Universitätsklinikums sowie außerhalb des Universitätsklinikums (mindestens 1.230 Stunden).

Der MTLA-Beruf bietet zahlreiche Möglichkeiten, die Berufsqualifikationen zu erhöhen und Tätigkeiten in speziellen Bereichen zu vertiefen.

Kosten für Lernmittel (z.B. Bücher) sowie anfallende Kopierkosten und Ausgaben für Exkursionen sind von den Schüler*innen selbst zu tragen.

Die Ferien orientieren sich an denen der Schulen in Baden-Württemberg, sind jedoch in der Regel kürzer.

  • 1. Ausbildungsjahr:    965,24 Euro
  • 2. Ausbildungsjahr: 1.025,30 Euro
  • 3. Ausbildungsjahr: 1.122,03 Euro

Wohnmöglichkeiten bestehen in den Personalwohnhäusern des Universitätsklinikums.

Schutzkleidung wird für die Dauer der Ausbildung zur Verfügung gestellt, abgesehen von Arbeitsschuhen.

Ihnen steht das Mitarbeiterrestaurant Personalcasino mit angeschlossener Cafeteria offen. Zudem finden Sie auf dem gesamten Campus Bistros und Cafés.

Universitätsklinikum Freiburg

Akademie für Medizinische Berufe
Schule für Medizinisch-technische Laboratoriumsassistenz
Fehrenbachallee 8
79106 Freiburg
mtla-schule@uniklinik-freiburg.de

 

Jetzt bewerben!

Schulleitung
Andreas Hänßel

Andreas Hänßel
Telefon: 0761 270-64110
andreas.haenssel@
uniklinik-freiburg.de