Zu den Inhalten springen

Ihre Anmeldung

Notfallpflege

Teilnahmevoraussetzungen

Nach den Vorgaben der Weiterbildungsverordnung gelten zwei Voraussetzungen für die Aufnahme in den Weiterbildungslehrgang „Notfallpflege":

  • die Berufserlaubnis nach § 1 Gesetz über die Pflegeberufe und
  • eine berufliche Tätigkeit in der Gesundheits- und Krankenpflege oder in der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege nach Beendigung der Ausbildung, die ein Jahr betragen soll, davon sechs Monate im Fachgebiet der jeweiligen Weiterbildung.

Bewerbung

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an die Leitung der Weiterbildung.

Bitte beifügen:

  • Lebenslauf in tabellarischer Form und Angaben über den bisherigen Bildungsweg und die ausgeübte Berufstätigkeit
  • Zeugnis der Pflegeausbildung
  • Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung nach § 1 Gesetz über die Pflegeberufe
  • Interne Bewerber*innen fügen ihrer Bewerbung bitte außerdem einen Bewerbungsbogen an

Kontakt

Universitätsklinikum Freiburg
Akademie für Medizinische Berufe
Fachbereich Weiterbildung

Andreas Leonhardt B.A.
Breisacher Str. 153
79110 Freiburg

Telefon: 0761 270-92551
andreas.leonhardt@uniklinik-freiburg.de