Zu den Inhalten springen

Ihre Weiterbildung

Praxisanleiter*in
Praxisanleiterin / Praxisanleiter

Dauer der Weiterbildung: 11 bzw. 12 Monate (je nach Beginn der Weiterbildung)

Beginn der Ausbildung: Mitte/Ende Januar oder Anfang Februar

Kurs A (intern):                                         Kurs B (intern):                                        Kurs C (extern):

Blockwoche 1: 31.01.-04.02.2022             Blockwoche 1: 07.02.-11.02.2022             Blockwoche 1: 14.02.-18.02.2022
Blockwoche 2: 14.03.-18.03.2022             Blockwoche 2: 28.03.-01.04.2022             Blockwoche 2: 21.03.-25.03.2022
Blockwoche 3: 02.05.-06.05.2022             Blockwoche 3: 09.05.-13.05.2022             Blockwoche 3: 25.04.-29.04.2022
Blockwoche 4: 30.05.-03.06.2022             Blockwoche 4: 27.06.-01.07.2022             Blockwoche 4: 20.06.-24.06.2022
Blockwoche 5: 11.07.-15.07.2022             Blockwoche 5: 18.07.-22.07.2022             Blockwoche 5: 19.09.-23.09.2022
Blockwoche 6: 26.09.-30.09.2022             Blockwoche 6: 10.10.-14.10.2022             Blockwoche 6: 24.10.-28.10.2022
Blockwoche 7: 07.11.-11.11.2022             Blockwoche 7: 28.11.-02.12.2022             Blockwoche 7: 05.12.-09.12.2022


Plus jeweils drei Praxistage à 8h in jedem Kurs im Zeitraum von:
Kurs A    18.07.-25.09.2022
Kurs B    25.07.-09.10.2022
Kurs C    27.06.-18.09.2022

Kurs A: (Freiburg)                                      Kurs B (optional)                                     Kurs C (Bad Krozingen)
                                                                      
(Nur, wenn ein dritter Kurs beginnt)

Blockwoche 1: 30.01.-03.02.2023              Blockwoche 1: 06.02.-10.02.2023             Blockwoche 1: 13.02.-17.02.2023
Blockwoche 2: 06.03.-10.03.2023              Blockwoche 2: 20.03.-24.03.2023             Blockwoche 2: 27.03.-31.03.2023
Blockwoche 3: 24.04.-28.04.2023              Blockwoche 3: 08.05.-12.05.2023             Blockwoche 3: 22.05.-26.05.2023
Blockwoche 4: 19.06.-23.06.2023              Blockwoche 4: 03.07.-07.07.2023             Blockwoche 4: 17.07.-21.07.2023
Blockwoche 5: 11.09.-15.09.2023              Blockwoche 5: 18.09.-22.09.2023             Blockwoche 5: 25.09.-29.09.2023
Blockwoche 6: 09.10.-13.10.2023              Blockwoche 6: 16.10.-20.10.2023             Blockwoche 6: 23.10.-27.10.2023
Blockwoche 7: 20.11.-24.11.2023              Blockwoche 7: 27.11.-01.12.2023             Blockwoche 7: 11.12.-15.12.2023                 

 

Außerdem sind drei zeitlich zusammenhängende Praxistage à 8h (für jeden Kurs) zu planen im Zeitraum vom:
Kurs A: 26.06.-10.09.2023 (11 Wochen)
Kurs B: 10.07.-17.09.2023 (10 Wochen)
Kurs C: 24.07.-24.09.2023 (9 Wochen)

  • Zielgruppe des Weiterbildungslehrganges sind Mitarbeiter*innen aus den Bereichen der Gesundheits- und Krankenpflege, der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege, der Altenpflege, des Hebammenwesens, der Operations- und Anästhesietechnischen Assistenz, der Medizinisch-Technischen Assistenz, Notfallrettung sowie Medizinische Fachangestellte.

Anleitungs- und Lernprozesse von Auszubildenden, Weiterbildungsteilnehmer*innen und neuen Beschäftigten berufspädagogisch, lerntheoretisch, didaktisch und methodisch planen, durchführen und begleiten können.

  • Fachliche, personale, soziale und methodische Kompetenz im Berufsfeld unter berufspädagogischen Aspekten entwickeln und fördern können.
  • Erhebung und Förderung individueller Lernbedarfe.
  • Beurteilungs-, Kritik- und Konfliktgespräche vorbereiten und durchführen können.
  • Verknüpfung von Theorie und Praxis: pflegewissenschaftliche Erkenntnisse in Lern- und Anleitungssituationen eruieren, kritisch reflektieren und umsetzen können (Evidence Based Nursing).
  • Beurteilungsfähigkeit entwickeln, Beurteilungsinstrumente kennen und anwenden können.
  • Praktische Prüfungen in der Aus- und Weiterbildung vorbereiten, durchführen und beurteilen können.
  • Reflexionsfähigkeit des eigenen berufspädagogischen Handelns entwickeln.


Gesamtumfang: 300 Stunden, in Module eingeteilt

Unsere Weiterbildung wird in Modulen angeboten. Module sind abgeschlossene Lerneinheiten. Die Inhalte der Basismodule können auf die Weiterbildung(en) Intensivpflege, Intermediate Care, Pädiatrische Intensivpflege und Anästhesiepflege angerechnet werden.

Die theoretischen Unterrichte finden in Blockwochen statt.

Unterrichtszeiten: Mo-Fr., 8.30 - 16.00 Uhr

Ort: Schulräume der Akademie für Medizinische Berufe am Universitätsklinikum Freiburg und Seminarräume am Campus Bad Krozingen
 

Basismodule: gesamt 100 Stunden
 

Das Basismodul vermittelt Inhalte und Grundlagen der Praxisanleitung. Die Besonderheit dieses Moduls liegt darin, dass es Teile anderer pflegerischer Weiterbildungen nach DKG abbildet. Sie greifen grundsätzliche, über das Einsatzgebiet hinausgehende relevante Themen aus den Bezugswissenschaften auf.

Modul I (Basismodul)

Grundlagen der Praxisanleitung anwenden

100 Stunden

F PA M I ME 1

Lernen

36 Stunden

F PA M I ME 2

Theoriegeleitet pflegen

32 Stunden

F PA M I ME 3

Anleitungsprozesse planen und gestalten

16 Stunden

F PA M I ME 4

Qualitätsmanagement – Arbeitsabläufe in komplexen Situationen gestalten

16 Stunden

 

Fachmodule Praxisanleitung: gesamt: 200 Stunden

Fachmodule vermitteln relevantes spezialisiertes Fachwissen.

Modul II (Fachmodul)

Im Tätigkeitsfeld der Praxisanleitung professionell handeln

100 Stunden

F PA M II ME 1

Die Rolle als Praxisanleiter*in wahrnehmen

16 Stunden

F PA M II ME 2

Anleitungsprozesse planen, gestalten und durchführen

60 Stunden

F PA M II ME 3

Beurteilen und bewerten

24 Stunden

Modul III (Fachmodul)

Persönliche Weiterentwicklung fördern

100 Stunden

F PA M III ME 1

Die Rolle der Praxisanleiterin*des Praxisanleiters gestalten

40 Stunden

F PA M III ME 2

Handlungskompetenz in der Praxis fördern

36 Stunden

F PA M III ME 3

Mit kultureller Vielfalt professionell umgehen

24 Stunden

Unterrichtsstunden zum
Theorie-Praxistransfer

Planung einer Anleitungssituation inklusive Reflexion und Anfertigung eines Praxisberichts

24 Stunden

 

  • Nach dem erfolgreichen Abschluss der Weiterbildung erhalten Sie das Zertifikat „Praxisanleiter*in im Gesundheitswesen“.

  • Für Beschäftigte des Klinikums ist die Teilnahme kostenfrei.
  • Für externe Teilnehmer*innen beträgt die Kursgebühr 2.400€.

 

  • Die Veranstaltung umfasst insgesamt 304 Unterrichtseinheiten.
  • Sie erhalten 30 Fortbildungspunkte im Rahmen der Registrierung beruflich Pflegender.
Fachliche Leitung

Dipl. Pflegepäd. (FH)
Christiane Ranft
0761/270-92670
christiane.ranft@uniklinik-freiburg.de