Zu den Inhalten springen

Wir überwinden Grenzen

Die Schule für Orthoptik an der Akademie für medizinische Berufe sucht ab Oktober 2021

Auszubildende zum/zur Orthoptist*in (m/w/d)

Der Beruf der/des Orthoptist*in gestaltet sich sehr abwechslungsreich. Das Aufgabengebiert umfasst die Untersuchung und Behandlung von Patient*innen aller Altersgruppen mit
- kindlichen Sehstörungen wie Sehschwäche eines Auges, Fehlsichtigkeiten und Schielen
- neurologisch bedingten Augenbewegungsstörungen, Augenzittern und störenden Doppelbildern
- rehabilitationsbedürftigen Augenerkrankungen, z.B. bei Sehbehinderungen

Die Betreuung der Patient*innen erfolgt in enger Zusammenarbeit mit Augenärzten/-ärztinnen (m/w/d) in Arztpraxen und/oder Kliniken.

Sie freuen sich auf:

  • eine moderne und vielseitige Arbeitsumgebung
  • frühzeitige Selbstständigkeit im Umgang mit Patientinnen   
  • eine zeitgleich verlaufende theoretische und praktische Ausbildung an der Klinik für Augenheilkunde

Sie bringen mit:

  • Abitur, Mittlere Reife oder eine andere gleichwertige Schulbildung
  • Interesse an Naturwissenschaften und Medizin
  • eine gute Auffassungs- und Beobachtungsgabe
  • Spaß im Kontakt mit Menschen
  • eine gute kommunikative und soziale Kompetenz

Um einen Einblick in die Tätigkeit der/des Orthoptist*in zu erhalten, bieten wir Ihnen gerne zudem eine Hospitation bei uns an.

Interesse? Dann freuen wir uns auf Ihre Unterlagen über unser Online-Portal.

Universitätsklinikum Freiburg
Klinik für Augenheilkunde
Schule für Orthoptik
Killianstr. 5, 79106 Freiburg

Fragen? Nähere Informationen zur Ausbildung und zur Bewerbung erhalten Sie auf der Homepage oder per E-Mail:

orthoptikschule@uniklinik-freiburg.de
Bewerbungsbutton
pixel