Zu den Inhalten springen

Wir überwinden Grenzen

Das Institut für Rechtsmedizin sucht zum 01.09.2021 eine*n

Auszubildende*n zum/zur Chemielaborant*in (m/w/d)

Wir bieten Ihnen eine spannende Tätigkeit in einem kompetenten Team. Das Labor ist ein renommiertes Analytiklabor, das auf den Nachweis von Drogen, Medikamentenwirkstoffen und organischen Giften in verschiedenen biologischen Materialien spezialisiert ist. Neben der Routinediagnostik führen wir auch verschiedene wissenschaftliche Forschungsprojekte durch.

Sie lernen:

  • die Durchführung von Analysen von biologischem Material auf Drogen, Medikamente und andere Gifte
  • die Handhabung verschiedener analytischer Nachweismethoden wie z. B. immunchemische Verfahren, GC-MS, GC-FID, HPLC-DAD, LC-MS/MS
  • die Wartung der analytischen Instrumente
  • die Erstellung von Validierungsunterlagen und Kurzberichten

Sie bringen mit:

  • einen guten bis sehr guten Schulabschluss
  • Interesse an analytischer Chemie
  • die Bereitschaft, in einem analytischen Labor Verantwortung zu übernehmen
  • hohe Ausbildungs- und Arbeitsmotivation

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 27.11.2020 über unser Onlineportal.

Universitätsklinikum Freiburg
Geschäftsbereich Personal
Abteilung Personalbetreuung
Breisacher Str. 153, 79110 Freiburg

Weitere Auskünfte erteilen Ihnen gerne:

Frau Vogt
0761/203-6874
Frau Huber
0761/203-6867
Bewerbungsbutton
pixel