Zu den Inhalten springen

Wir überwinden Grenzen

Das Labor von Prof. Dr. Schüle in der Zentralen Klinischen Forschung des Universitätsklinikums Freiburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Technische*n Assistent*in (m/w/d)

Die wissenschaftlichen Fragestellungen unserer Arbeitsgruppe beschäftigen sich mit der epigenetischen Kontrolle der transkriptionellen Regulation, insbesondere durch nukleäre Hormonrezeptoren, Kofaktoren und Histon-modifizierende Enzyme, mit dem Bezug zu menschlichen Krankheiten. Wir sind speziell an molekularen Mechanismen interessiert, die Signalwege, Genexpression und epigenetische Enzyme mit der Erhaltung von Stammzellen/Tumorstammzellen und deren Differenzierung in Verbindung bringen. Für unsere Analysen verwenden wir molekularbiologische Methoden, Zellkultursysteme und genetische Modifikationen von Mäusen.
Wir bieten:
  • die Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Schüle umfasst eine ausgezeichnete interdisziplinäre Forschergruppe von ca. 20 Mitarbeiter*innen in gut ausgestatteten Laboratorien mit einem breiten Spektrum an Techniken
  • Mitarbeit in einem spannenden neuen Projekt in einem internationalen Team
  • Einbindung in hochmoderne Methoden der Molekulargenetik, wie z.B. quantitative PCR, Immunofluoreszenz, Klonierungen, Editierung des Genoms von primären und etablierten Zelllinien, Proteinexpression und Next Generation Sequenziermethoden

Sie bringen mit:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als MTA, BTA oder CTA (m/w/d) oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Routine in den gängigen EDV-Anwendungen
  • eine selbstständige Arbeitsweise sowie Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • teamorientiertes und interdisziplinäres Arbeiten
  • Organisationstalent und Dienstleistungsorientierung
Die Stelle ist auf 2 Jahre befristet.
Sie sind engagiert und flexibel, können selbstständig und gut organisiert arbeiten und haben grundlegende Englischkenntnisse?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung zur Vervollständigung unserer Arbeitsgruppe.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage: www.uniklinik-freiburg.de/schuelelab
oder kontaktieren Sie Sabine Kandzia:
sabine.kandzia@uniklinik-freiburg.de
0761/270-63980
Bewerbungsbutton
pixel