Zu den Inhalten springen
Das NAKO Studienzentrum im Institut für Prävention und Tumorepidemiologie des Universitätsklinikums Freiburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Untersuchungen eine*n

Medizinische*n Fachangestellte*n oder Gesundheits- und Krankenpflegehelfer*in (m/w/d)

Die NAKO (www.nako.de) ist eine groß angelegte Langzeit-Bevölkerungsstudie, die deutschlandweit durchgeführt wird. Die Studie soll die Ursachen von Volkskrankheiten wie z.B. Krebs, Diabetes, Herz-Kreislauf-, Demenz- und Infektionskrankheiten aufklären, Risikofaktoren identifizieren, Wege einer wirksamen Vorbeugung aufzeigen sowie Möglichkeiten der Früherkennung von Krankheiten identifizieren. In diese Studie werden 200.000 Menschen im Alter von 20 bis 69 Jahren aus ganz Deutschland eingeschlossen, von denen 10.000 Teilnehmer*innen aus Freiburg und Umgebung in unserem NAKO Studienzentrum untersucht werden. Für diese Studie suchen wir qualifizierte und hoch motivierte Mitarbeitende, die besonderes Interesse an der Mitarbeit in einem hochrangigen Forschungsprojekt mit großer Bedeutung für die Gesundheit in Deutschland haben.

Wir bieten Ihnen:

  • eine anspruchsvolle Tätigkeit in einem interessanten, langfristig angelegten Forschungsprojekt
  • gezielte Einarbeitung und Weiterbildung in der Durchführung neuer Untersuchungsmodule
  • Arbeiten in einem aufgeschlossenen, engagierten Team
  • die Nutzung der sehr guten ÖPNV-Anbindung über ein vergünstigtes Jobticket
  • Vergütung und Sozialleistungen nach TV-UK
  • ein vielfältiges Fort- und Weiterbildungsangebot im klinikumsinternen Fachbereich Fortbildung

Einblick in Ihre Aufgaben:

  • Durchführen von Interviews mittels standardisierter Fragebögen
  • Durchführung verschiedener medizinischer Untersuchungen
  • Blutabnahme und Gewinnung biologischer Proben
  • Dokumentation mittels elektronischer Datenbanken während und nach Abschluss der Untersuchungen
  • Qualitätssicherung des Untersuchungsplatzes (Hygiene, Gerätewartung, Materialbevorratung, Ver- und Entsorgungslogistik)
  • Teilnahme an zentralen NAKO-Schulungen

Ihr Profil:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Medizinische*r Fachangestellte*r oder Gesundheits- und Krankenpflegehelfer*in (m/w/d)
  • Erfahrung in der Untersuchung und Befragung von Patient*innen oder Proband*innen, Anlage von EKGs, Durchführung von Blutdruckmessungen, Größen- und Gewichtsmessungen sowie Spirometrie
  • sichere venöse Blutentnahme
  • gute EDV-Kenntnisse
  • Kommunikationsfähigkeit und soziale Kompetenz
  • ein sicheres Sprachgefühl in Wort und Schrift
  • Teamfähigkeit und Dienstleistungsorientierung
  • Bereitschaft zu Spätdienst (11.00 Uhr - 19.30 Uhr) und einem Samstagsdienst im Monat
  • Selbstständigkeit und Zuverlässigkeit
  • Organisationstalent
Die Stelle ist im Rahmen eines drittmittelfinanzierten Forschungsprojekts zunächst bis zum 30.04.2023 befristet mit der Option auf Verlängerung.

Sie sind an einem vielseitigen und abwechslungsreichen Tätigkeitsfeld interessiert? Dann freuen wir uns über die Zusendung Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 06.02.2022.

Universitätsklinikum Freiburg
Institut für Prävention und Tumorepidemiologie
NAKO Studienzentrum
Elsässer Str. 2, 79110 Freiburg

Fragen? Dann rufen Sie uns an oder schreiben uns eine E-Mail:

Claus-W. Franzke
claus-werner.franzke@uniklinik-freiburg.de
0761/270-73193
 
Milica Knezevic
milica.knezevic@uniklinik-freiburg.de
0761/270-73195
 
Anette Tranzer
anette.tranzer@uniklinik-freiburg.de
0761/270-73150
Bewerbungsbutton
pixel