Zu den Inhalten springen

Zentrum für Kinder- und JugendmedizinKinderklinik

Klinische Studien in der Kinderklinik

Liebe Patientinnen und Patienten, liebe Eltern,          

Liebe Kolleginnen und Kollegen,  

in unserer Klinik bieten wir Ihnen umfassende Therapiekonzepte aller Erkrankungen im Kindesalter an. Diese beinhalten alle Formen von Therapien sowohl im stationären als auch im ambulanten Bereich. Es existiert eine umfassende Anzahl an bewährten Therapieformen, doch die Medizinforschung strebt nach einer Optimierung dieser Konzepte und damit auch nach einer Optimierung der individuellen Patientenversorgung.  

Unser Ziel ist es, unseren Patienten Zugang zu neuen und innovativen Therapieansätzen im Rahmen von geeigneten klinischen Studien zu ermöglichen. Engmaschige Untersuchungen und ausführliche Beratungen sind dabei selbstverständlich. Die Ziele der Studienteilnahme sind neben der Therapieoptimierung auch die Verbesserung der persönlichen Lebensqualität. Klinische Studien stellen neben den zugelassenen konventionellen Behandlungsmethoden eine zusätzliche Therapieoption dar. Die Planung und Durchführung klinischer Studien unterliegt strengen ethischen und gesetzlichen Vorschriften.  

Im Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin werden klinische Studien von der Planung bis zum Abschluss betreut. Hierbei arbeiten Ärzte, Projektmanager und Studienassistenten eng zusammen. Das Ziel ist es, die Betreuung innerhalb der klinischen Studien sowohl von medizinischer Seite als auch von organisatorischer Seite in bestmöglicher Qualität zu gewährleisten. Auf unserer Homepage wollen wir Ihnen einen Überblick über die laufenden klinischen Studien geben, die Ihnen in unserer Klinik momentan angeboten werden.

Mit unserem Newsletter wollen wir alle 4 Monate die Neuigkeiten im Bereich Klinischer Studien am ZKJ beleuchten.

Newsletter Klinische Studien am ZKJ

Das Studienbüro und das Studienteam  des Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin gibt Informationen an Fach- und Hausärzte, an Eltern und an Patientinnen und Patienten zum Thema Kinderstudien weiter und informiert Sie auch über die Möglichkeiten zur Teilnahme an einer klinischen Studie.  

 

Die ärztlichen Direktoren und das Studienbüro.  

 

 

ECTU am ZKJ

Kinder brauchen auf sie zugeschnittene Medikamente! Kinder und Jugendliche sind in klinischen Studien aber noch immer deutlich unterrepräsentiert und damit in ihren medikamentösen Behandlungschancen benachteiligt. Nach wie vor erfolgt die medikamentöse Behandlung von Minderjährigen sehr häufig mit sogenannten "off label" oder "off licence" Produkten, also mit Präparaten, für die wegen fehlender klinischer Studien entweder gar keine Zulassung für den Einsatz in der Kindermedizin vorliegt oder zumindest für den konkreten Anwendungsbereich eine entsprechende Zulassung fehlt. Das Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin hat es sich zum Ziel gesetzt die Durchführung klinischer Studien in den unterschiedlichsten Bereichen der Pädiatrie umfangreich zu stimulieren und fördern. Nur so können wir Kinder und Jugendliche an Innovationen und den rasch voranschreitenden Fortschritten in der modernen Medizin zeitnah und sicher teilhaben lassen.

Nachdem wir seit fast zehn Jahren in enger Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Klinische Studien mehrere Dutzend klinische Studien und Register betreuen, haben wir mit der Early Clinical Trials Unit (ECTU) die bundesweit erste fachübergreifende Einheit für frühe klinische Studien bei Kindern eröffnet. In der neuen ECTU werden die nötigen Prozesse und Strukturen professionalisiert und konsolidiert, so dass eine Infrastruktur entsteht, die es uns erlaubt, frühe klinische Studien bei Kindern und Jugendlichen sehr rasch initiieren und durchführen zu können, und zwar in allen Bereichen, die die Kinder und Jugendmedizin umfasst. In der der neuen Kinderklinik sind dann auch eigene Räumlichkeiten für die ECTU geplant. Die Gründung der ECTU wurde am 29. Oktober 2019 mit einer Feier markiert.

Hier das Interview in der Badischen Zeitung, das Frau PD Dr. Simone Hettmer anlässlich der Gründung der ECTU gab.

 

 

 

Haftungsbeschränkung für externe Links. Unsere Webseite enthält sog. „externe Links“ (Verknüpfungen zu Webseiten Dritter), auf deren Inhalt wir keinen Einfluss haben und für den wir aus diesem Grund keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte und Richtigkeit der Informationen ist der jeweilige Informationsanbieter der verlinkten Webseite verantwortlich.

 

Suche Klinische Studien der Kinderklinik