Zu den Inhalten springen

Freiburger Institut für Musikermedizin

Das Beethovenjahr am Freiburger Institut für Musikermedizin (FIM)

2020 jährt sich der Geburtstag des berühmten Komponisten Ludwig van Beethoven zum 250. Mal. Der Ausnahmekünstler berührt auch heute noch die Menschen und gibt Anlass für weltweite Feierlichkeiten im Jubiläumsjahr. Beethoven ist nicht nur für seine musikalischen Werke bekannt, sondern auch für die Tatsache, dass er einige seiner gelungensten Musikstücke trotz der im Laufe seines Lebens zunehmenden Schwerhörigkeit schuf.

Am Freitag, 12. und Samstag, 13. Juni 2020 findet das Symposium „Ludwig van Beethoven: der Gehörte und der Gehörlose“ der Beethoven Jubiläums Gesellschaft in Kooperation mit dem Freiburger Institut für Musikermedizin (FIM) sowie dem Universitätsklinikum Bonn im Hörsaal des Biomedizinischen Zentrums (BMZ), Gebäude 13 des Universitätsklinikums Bonn, Venusberg-Campus 1, statt. Das Symposium betrachtet das Phänomen Beethoven aus musikermedizinischer Perspektive und gibt seiner Musik und seiner Taubheit in Vorträgen und Diskussionen Raum.

Professor Dr. Claudia Spahn und Professor Dr. Bernhard Richter, Leitung des Freiburger Instituts für Musikermedizin am Universitätsklinikum und der Hochschule für Musik Freiburg, sind für die wissenschaftliche Koordination der „medizinisch-musikalisch-historischen Zeitreise“ verantwortlich und beleuchten in mehreren Vorträgen das Spannungsfeld zwischen der bis heute anhaltenden Popularität und der Gehörlosigkeit des Künstlers.

Das vollständige Programm finden Sie hier im Flyer sowie auf der Veranstaltungshomepage.

Um Anmeldung bis 15. Mai 2020 unter beethoven2020@ukbonn.de wird gebeten. Die Veranstaltung ist kostenlos.

 

Weitere Veranstaltungen

Am Dienstag, 16. Juni 2020 steht das Psychosomatische Dienstagskolloquium „Seele-Körper-Geist“ der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie des Universitätsklinikums Freiburg ganz im Zeichen Beethovens. Von 18.30 Uhr bis 20 Uhr sprechen Professor Dr. Claudia Spahn und Professor Dr. Bernhard Richter, Leitung des Freiburger Instituts für Musikermedizin am Universitätsklinikum und der Hochschule für Musik Freiburg, im Paulussaal, Dreisamstraße 3 in Freiburg, über Beethoven aus Sicht der Musikermedizin. Weitere Informationen finden Sie in Kürze hier.

 

Freiburger Institut für Musikermedizin (FIM)

Universitätsklinikum Freiburg
Elsässer Straße 2 m
79110 Freiburg

Telefon: 0761 270-61610
Telefax: 0761 270-61690
E-Mail:   fim@mh-freiburg.de