Zu den Inhalten springen

Wir überwinden Grenzen

Freiburg, 01.02.2018

Qigong an der Universitäts-Frauenklinik

Neuer Kurs des Gesundheitszentrums für Frauen am Universitätsklinikum Freiburg startet am Donnerstag, 8. Februar 2018

Qigong ist Teil der Traditionellen Chinesischen Medizin und wird schon seit über 1.000 Jahren praktiziert. Es stellt eine Verbindung von Bewegung, Atmung und Meditation dar. Qigong kann man unabhängig vom Alter und von körperlichen Voraussetzungen trainieren, da die Übungen individuell angepasst werden können. Studien haben gezeigt, dass die Nebenwirkungen einer Chemo- oder Strahlentherapie wie beispielsweise Übelkeit und Erschöpfung durch Guolin Qigong gemindert werden können.

Am Donnerstag, 8. Februar 2018, beginnt der neue Qigong-Kurs, den das Gesundheitszentrum für Frauen und die Elternschule an der Klinik für Frauenheilkunde des Universitätsklinikums Freiburg, Hugstetter Str. 55 in Freiburg, anbieten. Der Kurs findet an zehn Terminen, jeweils donnerstags von 14.30 Uhr bis 16 Uhr im Kursraum (HG, Raum 101) des Gesundheitszentrums für Frauen und der Elternschule statt. Er richtet sich an alle Frauen, ganz besonders aber an Frauen mit einer Krebserkrankung. Der Kurs wird von einer zertifizierten Kursleiterin für Guolin Qigong geleitet. Um Anmeldung per Mail an gesundheitszentrum-frauen@uniklinik-freiburg.de oder per Telefon unter 0761 270-31010 (Montag, Dienstag, Freitag 9-10 Uhr und Mittwoch 12-13 Uhr) wird gebeten.

Bei Guolin Qigong bewirkt die durchs Training entspannte Muskulatur auch eine Entspannung auf mentaler Ebene. Dadurch wird das Stressempfinden positiv beeinflusst. Der wichtigste Aspekt bei den Übungen ist immer das allgemeine Wohlbefinden. Guolin Qigong kann auch stressvorbeugend praktiziert werden.

Die Teilnahmegebühr für die zehn Kurse beträgt 100 Euro.      

Weitere Informationen: Gesundheitszentrum für Frauen und Elternschule


Downloads:
(2.0 MB, pdf)
zurück

Universitätsklinikum Freiburg

Zentrale Information
Telefon: 0761 270-0
info@uniklinik-freiburg.de

 

Für Presseanfragen:
Unternehmenskommunikation

Breisacher Straße 153
79110 Freiburg
Telefon: 0761 270-84830
Telefax: 0761 270-9619030
kommunikation@uniklinik-freiburg.de