Zu den Inhalten springen

Wir überwinden Grenzen

Freiburg, 16.08.2018

Kontroverses Video knackt alle Rekorde

Fast eine halbe Million Menschen sehen Vortragsvideo des Universitätsklinikums Freiburg auf YouTube

„Kokosöl ist das reine Gift!“ Mit diesen und weiteren Aussagen erregt die Direktorin des Instituts für Prävention und Tumorepidemiologie des Universitätsklinikums Freiburg, Prof. Dr. Dr. Karin Michels, die Gemüter der YouTube-Gemeinschaft. Bei einer öffentlichen Veranstaltung der Vortragsreihe „Prävention – für ein gesundes Leben“ nahm Prof. Michels zu Fragen wie „Ist Kokosöl wirklich das neue Allheilmittel?“ und „Was ist dran an den sogenannten Superfoods?“ Stellung. Das Video des Vortrags auf YouTube verbreitet sich in den sozialen Netzwerken rasant und wurde mittlerweile fast eine halben Million Mal aufgerufen. Darüber hinaus beschert es dem YouTube-Kanal des Universitätsklinikums Freiburg über 8.000 neue Abonnenten. Der Inhalt des Videos wird von Youtubern und auf Facebook diskutiert und führte zu einer E-Mailflut an das Institut für Prävention und Tumorepidemiologie des Universitätsklinikums Freiburg.

„Wir freuen uns, dass wir Dank der sozialen Medien den Inhalt einer öffentlichen Veranstaltung so vielen Menschen zugänglich machen können“, sagt Benjamin Waschow, Leiter der Unternehmenskommunikation des Universitätsklinikums Freiburg. „Wir haben mit dem Thema wohl einen Nerv getroffen. Dass das Thema kontrovers diskutiert wird, nehmen wir als universitäre Einrichtung als Bereicherung wahr.“

Das Universitätsklinikum Freiburg ist seit mehreren Jahren in den sozialen Medien sehr aktiv. Der Facebook-Auftritt und der Youtube-Kanal des Universitätsklinikums Freiburg gehören zu den erfolgreichsten unter den deutschen Universitätskliniken.


zurück

Universitätsklinikum Freiburg

Zentrale Information
Telefon: 0761 270-0
info@uniklinik-freiburg.de

 

Für Presseanfragen:
Unternehmenskommunikation

Breisacher Straße 153
79110 Freiburg
Telefon: 0761 270-84830
Telefax: 0761 270-9619030
kommunikation@uniklinik-freiburg.de