Zu den Inhalten springen

Wir überwinden Grenzen

Freiburg, 31.07.2017

Benefiz-Tangokonzert für „Kinderherzen retten“

Kulturelle Auftaktveranstaltung des Universitätsklinikums Freiburg in der Lutherkirche am 10. August 2017 mit Héctor Urbón und dem Cuarteto Buenos Aires

Sommer – Tango – Benefiz. Zum argentinischen Tangokonzert mit dem Cuarteto Buenos Aires lädt das Universitätsklinikum Freiburg am Donnerstag, den 10. August, um 17.30 Uhr in die Lutherkirche am Friedrich-Ebert-Platz, Lutherkirchstraße 1 in Freiburg ein. Die vier Musiker Héctor Urbón, Bandoneon und Arrangements, Sarah Marie Immer, Geige, Florian Heilmann, Klavier, und Stefan Beinlich, Kontrabass, spielen ein sommerliches Benefizkonzert zugunsten des Freiburger Vereins „Kinderherzen retten“. Auf dem Programm stehen Werke von Astor Piazolla, Aníbal Troilo, Edgardo Donato, Enrique Francini, Héctor Stamponi, Horacio Salgán, Graciano de Leone, Juliá Plaza sowie Pintin Castellanos.

Der Eintritt ist frei. Um Spenden für die Unterstützung von herzkranken Kindern durch den Förderverein „Kinderherzen retten“ wird gebeten.


Hintergrund

Angeborene Herzfehler zählen zu den häufigsten Fehlbildungen im Säuglingsalter. In Deutschland werden aufwändige Operationen zur Korrektur dieser lebensbedrohlichen Beeinträchtigungen an spezialisierten Herzzentren durchgeführt. Die Kosten dafür übernimmt unser Gesundheitssystem. In vielen Ländern fehlen leider vergleichbare Möglichkeiten und Mittel zur Behandlung und Heilung angeborener Herzerkrankungen. Ohne einen entsprechenden chirurgischen Eingriff gibt es für die Betroffenen jedoch keine Überlebenschance.

Die Kinderherzspezialisten am Universitäts-Herzzentrum Freiburg · Bad Krozingen wollten daran etwas ändern und eine herzchirurgische Behandlung für Kinder anbieten, die in ihrem Heimatland eine solche Korrekturoperation nicht erhalten können.

Gemeinsam mit dankbaren Eltern, die nach der überstandenen Herzoperation ihrer eigenen Kinder gerne etwas Gutes weitergeben wollten, und mit Unterstützung der Leitung des Universitätsklinikums Freiburg, gründeten sie 2002 den Verein „Kinderherzen retten“.

Kinderherzen retten e.V. hilft herzkranken Kindern aus medizinisch weniger entwickelten Ländern mit einer einmaligen Operation ein gesundes Leben führen zu können.

Infos unter: www.kinderherzen-retten.de


Downloads:
(276 kB, pdf)
zurück

Unternehmenskommunikation

Breisacher Straße 153
79110 Freiburg
Telefon: 0761 270-84830
Telefax: 0761 270-9619030
kommunikation@uniklinik-freiburg.de