Zu den Inhalten springen

Wir überwinden Grenzen

Freiburg, 17.01.2018

Gesünder und besser leben

Am 27. Januar 2018 findet ein öffentlicher Vortrag zur Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen statt

Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind weltweit nach wie vor die häufigste Todesursache. Dabei können Menschen mit einem gesunden Lebensstil viel für die eigene Herzgesundheit tun. Wie Bluthochdruck, Herzinfarkt und Schlaganfall schon frühzeitig vorgebeugt werden kann, darüber spricht Prof. Dr. Franz-Josef Neumann, Ärztlicher Direktor der Klinik für Kardiologie und Angiologie II am Universitäts-Herzzentrum Freiburg • Bad Krozingen, am

Samstag, 27. Januar 2018, um 11.15 Uhr
im Kollegiengebäude I (Hörsaal 1199)
Platz der Universität 3, Universität Freiburg  


in einem öffentlichen Vortrag mit dem Titel „Gesünder und besser leben: Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorbeugen“. Der Kardiologe erklärt unter anderem, wie Menschen schon in jungen Jahren durch gesunde Ernährung, Sport sowie die Vermeidung von Risikofaktoren wie Rauchen ihr Herz fit halten können, und gibt hilfreiche Tipps für den Alltag.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Vortragsreihe „Prävention – für ein gesundes Leben“ des Instituts für Prävention und Tumorepidemiologie am Universitätsklinikum Freiburg statt. 

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.


Kontakt:
Prof. Dr. Franz-Josef Neumann
Ärztlicher Direktor
Klinik für Kardiologie und Angiologie II
Universitäts-Herzzentrum Freiburg • Bad Krozingen
Telefon: 07633 402-2000
franz-josef.neumann@universitaets-herzzentrum.de


Downloads:
(2.2 MB, pdf)
zurück

Unternehmenskommunikation

Breisacher Straße 153
79110 Freiburg
Telefon: 0761 270-84830
Telefax: 0761 270-9619030
kommunikation@uniklinik-freiburg.de