Zu den Inhalten springen

Wir überwinden Grenzen

Freiburg, 18.01.2018

20 Jahre Naturheilkunde am Universitätsklinikum Freiburg

Das Uni-Zentrum Naturheilkunde lädt anlässlich seines Jubiläums zu einer öffentlichen Vortragsveranstaltung ein

Seit 20 Jahren widmet sich das Uni-Zentrum Naturheilkunde am Universitätsklinikum Freiburg der Behandlung von Patientinnen und Patienten mit Naturheilverfahren, der naturheilkundlichen Lehre und Forschung sowie der Integration von alternativen Heilverfahren in die konventionelle Medizin.  

Nun findet anlässlich des runden Jubiläums  

am Freitag, 26. Januar 2018
von 9.15 Uhr bis 12.30 Uhr
in der Bibliothek der Klinik für Frauenheilkunde, Hugstetterstraße 55  


eine Vortragsveranstaltung statt, die allen Interessierten offensteht.  

Zunächst gibt Prof. Dr. Roman Huber, Leiter des Uni-Zentrums Naturheilkunde, einen Rück- und Ausblick auf die Arbeit des Zentrums. Außerdem spricht Prof. Dr. Yvonne Samstag vom Universitätsklinikum Heidelberg über das Uni-Zentrum als Teil des Baden-Württembergischen Forschungsverbunds Akademisches Zentrum Komplementäre und Integrative Medizin (AKZIM). Prof. Samstag ist Gründungsmitglied des AKZIM, welches vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg gefördert wird. Weiterhin stellen Ärztinnen und Ärzte des Uni-Zentrums Naturheilkunde ihre Forschung vor. Die Referenten sprechen unter anderem über: „Angewandte Grundlagenforschung: Von der traditionellen Heilpflanze zum modernen Arzneimittel“. Des Weiteren wird es einen Vortrag über das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung genehmigte Projekt ELDEURY geben, welches sich mit den Bewegungstherapien Heileurythmie und Tai Chi zur Sturzprophylaxe bei älteren Menschen befasst.  

Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei.  

Weitere Informationen finden Sie im Programm.


Downloads:
(137 kB, pdf)
zurück

Universitätsklinikum Freiburg

Zentrale Information
Telefon: 0761 270-0
info@uniklinik-freiburg.de

 

Für Presseanfragen:
Unternehmenskommunikation

Breisacher Straße 153
79110 Freiburg
Telefon: 0761 270-84830
Telefax: 0761 270-9619030
kommunikation@uniklinik-freiburg.de