Zu den Inhalten springen

Wir überwinden Grenzen

Freiburg, 30.01.2019

Leckere Pause: Blut spenden und Suppe essen

Im Februar und März 2019 gibt es montags und dienstags in der Blutspendezentrale des Universitätsklinikums Freiburg für Blutspender einen Mittagsimbiss

Blutspenderinnen und Blutspender können im Februar und März 2019 das Angenehme mit dem Hilfreichen verbinden. Ab 4. Februar stehen montags und dienstags für alle Blutspender in der Blutspendezentrale des Universitätsklinikums Freiburg ab 11.30 Uhr leckere Suppen bereit – so lange der Vorrat reicht.  Im Angebot sind sowohl Eintöpfe mit Fleisch als auch vegetarische und vegane Cremesuppen. Informationen zum jeweiligen Tagesangebot finden sich auf www.blutspende-uniklinik.de

Februar  und März – diese Monate bedeuten für die Blutspendezentrale des Universitätsklinikums Freiburg in der Regel ausfallende Blutspender durch Fasnet, Grippe und Schulferien. Deshalb sind die Depotbestände Ende März traditionell niedrig. Menschen, die Blut spenden wollen, sind daher jetzt besonders gefragt. „Wir bitten alle Menschen in Freiburg und der Region, zur Blutspende zu kommen. Wir möchten speziell diejenigen direkt ansprechen, die noch nie da waren. Auf Sie wartet das gute Gefühl, etwas Sinnvolles getan und mit einer Spende mehreren Menschen geholfen zu haben“, so Dr. Markus Umhau, Ärztlicher Leiter der Blutspendezentrale des Universitätsklinikums Freiburg. Ein Drittel der Bevölkerung könnte Blut spenden, aber nur etwa drei Prozent tun es auch. Dies steht in Gegensatz dazu, dass 80 Prozent aller Menschen einmal im Leben selbst Blut brauchen. „Im Grunde ist Blut spenden ein Geben und Nehmen. In gesunden Zeiten wird gespendet. In Zeiten von Krankheit oder großen Operationen profitiert man dann von den vorhandenen Blutvorräten“, so Dr. Umhau.

Öffnungszeiten Blutspendezentrale:

Montag und Dienstag               8 bis 15 Uhr
Mittwoch und Donnerstag      12 bis 19 Uhr
Freitag und Samstag                 8 bis 13 Uhr

Weitere Informationen und Hinweise für Erstspender im Internet unter:
www.blutspende-uniklinik.de oder telefonisch unter 0761 270-44444 (Mo-Fr von 8-12 Uhr).   

Bei jeder Blutspende sind der Personalausweis und nach Möglichkeit der Impfpass mitzubringen. Spender müssen zwischen 18 und 68 Jahre alt sein (Erstspender bis 60 Jahre). Männer können alle 8 Wochen, Frauen alle 12 Wochen zur Blutspende kommen.

zurück

Universitätsklinikum Freiburg

Zentrale Information
Telefon: 0761 270-0
info@uniklinik-freiburg.de

 

Für Presseanfragen:
Unternehmenskommunikation

Breisacher Straße 153
79110 Freiburg
Telefon: 0761 270-84830
Telefax: 0761 270-9619030
kommunikation@uniklinik-freiburg.de