Zu den Inhalten springen

Wir überwinden Grenzen

Freiburg, 04.04.2019

Für Klimaschutz-Engagement ausgezeichnet

Das Universitätsklinikum Freiburg erhält anlässlich des Nationalen Klimaretter-Tags am 4. April den zweiten Preis beim Klimaretter-Award 2019

Klimaschutz im Klinikalltag: Ganze 6,8 Tonnen CO2 haben Beschäftigte des Universitätsklinikums Freiburg im Rahmen des Projekts „Klimaretter – Lebensretter“ der Stiftung viamedica seit Sommer 2018 bereits eingespart. Dafür wurde das Universitätsklinikum Freiburg mit dem zweiten Preis beim Klimaretter-Award 2019 ausgezeichnet. Die Stiftung viamedica vergibt die Auszeichnung anlässlich des ersten Nationalen Klimaretter-Tags für Klimaschutz im Gesundheitswesen am 4. April in Erlangen.  

„Umweltschutz hat am Universitätsklinikum Freiburg einen hohen Stellenwert. Deshalb freuen wir uns sehr über die rege Beteiligung der Mitarbeiter und die stolze CO2-Einsparung, die wir bereits gemeinsam erreicht haben“, sagt Bernd Sahner, Kaufmännischer Direktor des Universitätsklinikums Freiburg. Das Universitätsklinikum Freiburg beteiligt sich seit Juli 2018 an dem von der Nationalen Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums geförderten Projekt „Klimaretter – Lebensretter“.    

Anlässlich des ersten Nationalen Klimaretter-Tags am 4. April zeichnete das Universitätsklinikum Freiburg Beschäftigte für besonderes Klimaschutz-Engagement aus. Die engagiertesten Klimaschützer unter den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erhielten für ihren Einsatz eine Urkunde sowie Sachpreise.  

Das Projekt „Klimaretter – Lebensretter“ setzt vor allem auf alltagstaugliche Klimaschutzaktionen wie „Treppe statt Aufzug“, „Standby vermeiden“ oder „mit dem Fahrrad zur Arbeit“. Die Einsparungen werden per Klimaschutz-Tool dokumentiert und im Wettbewerb mit anderen teilnehmenden Einrichtungen im Gesundheitswesen verglichen.

zurück

Universitätsklinikum Freiburg

Zentrale Information
Telefon: 0761 270-0
info@uniklinik-freiburg.de

 

Für Presseanfragen:
Unternehmenskommunikation

Breisacher Straße 153
79110 Freiburg
Telefon: 0761 270-84830
Telefax: 0761 270-9619030
kommunikation@uniklinik-freiburg.de