Zu den Inhalten springen

Wir überwinden Grenzen

Freiburg, 04.07.2019

Wildtier-Störungen

Ab dem 6. Juli wird in der Galerie in der Kinderklinik eine Posterausstellung zu Achtsamkeit im Lebensraum von Wildtieren gezeigt

In Zusammenarbeit mit den Mitarbeiterinnen des Projekts „Wildtiere und anthropogene Aktivitäten“ der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg (FVA) stellen Studierende der Hochschule Konstanz in der Galerie in der Kinderklinik im Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin des Universitätsklinikums Freiburg aus. Von Samstag, 6. Juli 2019 bis Donnerstag, 8. August 2019 zeigen sie ihre Plakatentwürfe unter dem Titel „Wildtier-Störungen“ zur Sensibilisierung von Freizeitsportlerinnen und Sportlern in Naturräumen.

Die ausgefallenen typografischen Werke der Studierenden sollen dazu beitragen, die Sensibilität für die Bedürfnisse von Wildtieren zu erhöhen. Das Posterprojekt ist das Ergebnis des Seminars „Schrift und Typographie“ von Dozentin Isabel Becker-Umbeer der Hochschule Konstanz für Technik, Wirtschaft und Gestaltung.

Die Galerie in der Kinderklinik befindet sich im Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin des Universitätsklinikums Freiburg im Haus Feldberg, Eingang Heilig-Geist-Str. 1, Freiburg.

Die Ausstellung kann täglich von 8 Uhr bis 18 Uhr besucht werden.

Bildunterschrift: Reproduktion, Silence von Bianca Blair
Bildrechte: Bianca Blair

Kontakt:
Theo Hofsäss
Galerie in der Kinderklinik
Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin
Universitätsklinikum Freiburg
Telefon: 0761 270-43880
theo.hofsaess@uniklinik-freiburg.de


Downloads:
zurück

Universitätsklinikum Freiburg

Zentrale Information
Telefon: 0761 270-0
info@uniklinik-freiburg.de

 

Für Presseanfragen:
Unternehmenskommunikation

Breisacher Straße 153
79110 Freiburg
Telefon: 0761 270-84830
Telefax: 0761 270-9619030
kommunikation@uniklinik-freiburg.de