Zu den Inhalten springen

Klinik für Allgemeine Kinder- und Jugendmedizin

Ambulanz

Allergologie, Pneumologie und Mukoviszidose

Ambulanz für Allergologie/Pneumologie

Wir betreuen in unserer Ambulanz Kinder und Jugendliche mit folgenden Krankheiten:

Allergie-Test (Haut-Prick-Test)

  • Asthma bronchiale
  • Allergische Rhinitis („Heuschnupfen“)
  • Atopische Dermatitis („Neurodermitis“)
  • Nahrungsmittelallergie
  • Insektengiftallergie
  • Medikamentenallergien

Baby-Lungenfunktionsgerät für Kinder bis ca. 10 kg Körpergewicht

  • Urtikaria
  • Chronische interstitielle Lungenerkrankungen
  • Obstruktive Bronchitiden
  • Tuberkulose
  • Primäre ciliäre Dyskinesie
  • Lungenfehlbildungen
  • Stridor

Ambulanz für Mukoviszidose

Die Spezialambulanz für Mukoviszidose betreut Kinder und Jugendliche vom Zeitpunkt der Diagnosestellung bis zum Erwachsenenalter in einem interdisziplinären Team.

Die Ambulanz beteiligt sich an dem Projekt „Qualitätssicherung“ des Bundesverbandes Selbsthilfe bei Mukoviszidose und ist als zertifizierte Ambulanz anerkannt. Die Behandlung erwachsen gewordener CF-Patienten wird nahtlos weitergeführt vom CF-Team der internistischen Pneumologie der Uniklinik. Für den Übergang besteht ein etabliertes Transitionskonzept.
Anfragen können auch gerne per Email an
cf-zkj@uniklinik-freiburg.de
gerichtet werden.

Leitung

Prof. Dr.  Andrea Heinzmann

Vertreter

OA Dr. Christoph Müller

Gastroenterologe

OA Dr.  Peter Greiner

Psychologin

Dipl.-Psych. Isolde Krug

Sozialdienst:

Susanne Piazolo

Ernährungsberatung

Sigrid Rädecke

Schweißtest

Silke Raschke

Ulrike Heydenreich

Physiotherapie

Sibylle Vogt

Klinikschule

Julia Schmidt

stellv. Schulleiterin

Labor

Tatjana von Massenbach

Schweiß-Sammlung zur Untersuchung

Adresse

Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin
Universitätsklinikum Freiburg
Mathildenstr. 1 (Postanschrift)
Heiliggeiststr. 1 (Navigationsanschrift)
79106 Freiburg

Was ist für die Spezialambulanz mitzubringen?

Bitte bringen Sie die Versicherungskarte Ihres Kindes, einen Überweisungsschein vom betreuenden Arzt Ihres Kindes, das gelbe Untersuchungsheft, den Impfausweis und etwaige Vorbefunde (z. B. Arztbriefe, Laboruntersuchungen, Allergie-Teste, Röntgen- und MRT-Bilder) zum Besuch der Spezialambulanz mit. Vorliegende Vorbefunde ersparen unnötige Doppeluntersuchungen.

Klinik für Allgemeine Kinder- und Jugendmedizin

Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin
Universitätsklinikum Freiburg

Ärztliche Direktorin
Prof. Dr. Ute Spiekerkötter

Mathildenstraße 1
  (Postanschrift)
Heiliggeist-Straße 1
  (Navigationsanschrift)
79106 Freiburg