Zu den Inhalten springen

Klinik für Allgemeine Kinder- und Jugendmedizin

Frühgeborenen-Nachsorge-Ambulanz

Neonatologie und neonatologische Intensivmedizin

In der Frühgeborenen-Nachsorge wird zusammen mit dem Sozialpädiatrischen Zentrum eine spezielle Sprechstunde angeboten, in der sehr kleine Frühgeborene und Neugeborene mit einem speziellen Risiko während der ersten 2 Lebensjahre ambulant nachuntersucht werden. Im Alter von 2 Jahren wird eine standardisierte Entwicklungsdiagnostik(Bailey-Test) durchgeführt, um die Langzeitentwicklung kleiner Frühgeborener systematisch zu erfassen.

Adresse

Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin
Universitätsklinikum Freiburg
Mathildenstr. 1 (Postanschrift)
Heiliggeiststr. 1 (Navigationsanschrift)
79106 Freiburg

Was ist für die Spezialambulanz mitzubringen?

Bitte bringen Sie die Versicherungskarte Ihres Kindes, einen Überweisungsschein vom betreuenden Arzt Ihres Kindes, das gelbe Untersuchungsheft, den Impfausweis und etwaige Vorbefunde (z.B. Arztbriefe, Laboruntersuchungen, Röntgen- und MRT-Bild) zum Besuch der Spezialambulanz mit. Vorliegende Vorbefunde ersparen unnötige Doppeluntersuchungen.

Klinik für Allgemeine Kinder- und Jugendmedizin

Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin
Universitätsklinikum Freiburg

Ärztliche Direktorin
Prof. Dr. Ute Spiekerkötter

Mathildenstraße 1
  (Postanschrift)
Heiliggeist-Straße 1
  (Navigationsanschrift)
79106 Freiburg