Zu den Inhalten springen

Klinik für Allgemeine Kinder- und Jugendmedizin

Ambulanz für seltene Erkrankungen

Sektion Pädiatrische Genetik

Der klinische Schwerpunkt umfasst den gesamten Bereich angeborener genetischer / syndromaler Erkrankungen.

Wir betreuen unter anderem Patienten mit

  • Skelettdysplasien / angeborenen Skelett- und Bindegewebserkrankungen
  • angeborenen Fehlbildungen (u.a. des Kopf- und Gesichtsschädels, des Auges, der Gliedmaßen)
  • neurogenetischen Syndromen / Entwicklungsverzögerung
  • chromosomalen Syndromen
  • metabolischen Syndromen
  • Tumorprädispositionen im Kindesalter
  • weiteren seltenen Krankheiten 

Zudem bieten wir gerne Abklärungen bei Patienten mit noch unklarer Diagnose an, bei denen der Verdacht auf eine genetische / syndromale Erkrankung besteht.

Wir betreuen Patienten sowohl im ambulanten als auch im stationären Bereich.

Der klinische Schwerpunkt umfasst den gesamten Bereich angeborener genetischer / syndromaler Erkrankungen.

Wir betreuen unter anderem Patienten mit

 

  • Skelettdysplasien / angeborenen Skelett- und Bindegewebserkrankungen
  • angeborenen Fehlbildungen (u.a. des Kopf- und Gesichtsschädels, des Auges, der Gliedmaßen)
  • neurogenetischen Syndromen / Entwicklungsverzögerung
  • chromosomalen Syndromen
  • metabolischen Syndromen
  • Tumorprädispositionen im Kindesalter
  • weiteren seltenen Krankheiten

 

Zudem bieten wir gerne Abklärungen bei Patienten mit noch unklarer Diagnose an, bei denen der Verdacht auf eine genetische / syndromale Erkrankung besteht.

 

Wir betreuen Patienten sowohl im ambulanten als auch im stationären Bereich.

Adresse

Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin
Universitätsklinikum Freiburg
Sektion Pädiatrische Genetik
Mathildenstr. 8 (Büroadresse, bitte keinesfalls Post an diese Hausnummer senden)
Mathildenstr. 1 (Postanschrift)
Heiliggeiststr. 1 (Navigationsanschrift)
79106 Freiburg

Was ist für die Spezialambulanz mitzubringen?

Bitte bringen Sie die Versicherungskarte Ihres Kindes, einen Überweisungsschein vom betreuenden Arzt Ihres Kindes, das gelbe Untersuchungsheft, den Impfausweis und etwaige Vorbefunde (z. B. Frühere Wachstumsdaten, Arztbriefe, Laboruntersuchungen, Röntgen- und MRT-Bild) zum Besuch der Spezialambulanz mit. Vorliegende Vorbefunde ersparen unnötige Doppeluntersuchungen.

Klinik für Allgemeine Kinder- und Jugendmedizin

Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin
Universitätsklinikum Freiburg

Ärztliche Direktorin
Prof. Dr. Ute Spiekerkötter

Mathildenstraße 1
  (Postanschrift)
Heiliggeist-Straße 1
  (Navigationsanschrift)
79106 Freiburg