Zu den Inhalten springen

Klinik für Zahnärztliche Prothetik

CAD/CAM

Während des Behandlungskurses besteht die Möglichkeit Patienten mit minimalinvasiven Behandlungstherapien in Form von vollkeramischen Inlays/Onlays und Adhäsivbrücken zu versorgen. Ergänzend können die Studierenden durch die Anwendung eines digitalen Workflows unter Nutzung von intraoralen Scanverfahren (Cadent, Straumann) selbst vollkeramische Kronen und Brücken anfertigen. Die Studierenden erlernen minimal-invasive, defekt-orientierte Präparationsformen und können von der digitalen intraoralen Abformung (Cadent, Straumann; Cerec, Sirona) über die Konstruktion vollkeramischer Restaurationen auf dem Bildschirm die digitale Arbeitskette in der praktischen Anwendung eigenständig umsetzen.

Im Rahmen der klinischen Studentenkurse werden innovative zahnfarbene Hybridmaterialien zur Versorgung von Implantaten bei Einzelzahnlücken eingesetzt. Zusätzlich wird seit diesem Jahr die Patientendokumentation im klinischen Behandlungskurs digital durchgeführt.

Klinik für Zahnärztliche Prothetik

Hugstetter Straße 55
79106 Freiburg

Assistenz der Klinik für Zahnärztliche Prothetik
Telefon: 0761 270-49060
Telefax: 0761 270-49250
E-Mail: Se­kre­ta­ri­at

Prothetische Aufnahme und Hochschulambulanz
Telefon: 0761 270-49470

Zahnärztlicher Notdienst

Ärztlicher Direktor