Zu den Inhalten springen

Klinik für Zahnärztliche Prothetik

Kurs der Zahnärztlichen Prothetik II

Teilnahmevoraussetzungen:

Erfolgreiche Teilnahme am Prothetik Kurs I

Voraussetzungen für den Scheinerhalt II:

1. Selbständige Patientenbehandlung im halbtätigen Behandlungskurs (4 x wöchentlich )

2. Konservierende, parodontologische und funktionelle Vorbehandlung unter Anwendung des synoptischen Behandlungskonzeptes.

3. Prothetische Behandlung mit Fertigstellung einer festsitzenden und abnehmbaren Versorgung entsprechend des erstellten Behandlungsplans: Kronen- und Brückenprothetik, Teilprothetik (Modellguß-, Geschiebeprothetik), Hybridprothetik, Totalprothetik,Implantatprothetik

4. Durchführung zahntechnischer Kunststoffarbeiten und einiger Metallarbeiten.

5. Nachsorge von bereits prothetisch versorgten Patienten.

6. Famulatur in der Aufnahme der Klinik für Zahnärztliche Prothetik.

7. Bestehen der schriftlichen Zwischenklausur und Abschlussklausur.

8. Teilnahme an den kursbegleitenden Lehrveranstaltungen (Vorlesungen, Seminare).

Kursleitung Prothetik Kurs 2

Frau ZÄ C. Schwab

E-Mail: carmen.schwab@uniklinik-freiburg.de

Klinik für Zahnärztliche Prothetik

Hugstetter Straße 55
79106 Freiburg

Assistenz der Klinik für Zahnärztliche Prothetik
Telefon: 0761 270-49060
Telefax: 0761 270-49250
E-Mail: Se­kre­ta­ri­at

Prothetische Aufnahme und Hochschulambulanz
Telefon: 0761 270-49470

Zahnärztlicher Notdienst

Ärztlicher Direktor