Zu den Inhalten springen

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Research group Hölzel

Psychotherapy and Health Services Research
Messinstrumente

Fragebogen zur Partizipativen Entscheidungsfindung (PEF-FB-9)

Beschreibt auf einer Skala von 0 („geringe Partizipation“) bis 100 („hohe Partizipation“), in wieweit sich Patienten bei einer konkreten Entscheidungsfindung Beteiligt erlebt haben. Fokussiert sowohl auf den Prozess als auch auf das Ergebnis der Entscheidungsfindung.

Psychometrische Angaben sowie die englische Version des Fragebogens finden Sie in dem Artikel von Kriston L, Scholl I, Hölzel L, Simon D, Loh A und Härter M:
The 9-item Shared Decision Making Questionnaire (SDM-Q-9). Development and psychometric properties in a primary care sample


Fragebogen zur Zufriedenheit in der ambulanten Versorgung – Schwerpunkt Patientenbeteiligung (ZAPA)

Misst die Patientenzufriedenheit in der ambulanten medizinischen Versorgung unter Berücksichtigung des Konzepts der Patientenbeteiligung. Hierzu wurden zwei Items eines bestehenden Instrumentes (Fragebogen zur Zufriedenheit in der ambulanten Versorgung – Qualität aus Patientenperspektive – ZAP) herangezogen sowie zwei neue Items generiert. Mit dem neuen Instrument (ZAPA) wurden Daten in einer Stichprobe von 2.450 Patienten erhoben. Die Bestimmung der dimensionalen Struktur erfolgte mittels Faktorenanalyse. Zudem wurden Reliabilitätsmaße sowie deskriptive Itemparameter berechnet. Außerdem wurde die Konstruktvalidität überprüft. Der ZAPA weist eine eindimensionale Struktur auf. Eine hohe interne Konsistenz sowie hohe Trennschärfen deuten auf eine hohe Reliabilität des Fragebogens hin. Ausfüllquoten von über 94 % belegen eine gute Akzeptanz des Instrumentes. Weiterhin liegen Hinweise auf Konstruktvalidität vor. Insgesamt weist der ZAPA gute psychometrische Eigenschaften auf. Durch seine Kürze eignet er sich für den Einsatz in Studien zur Messung der Patientenzufriedenheit im ambulanten Versorgungssetting.

Psychometrische Angaben sowie die englische Version des Fragebogens finden Sie in dem Artikel von Scholl I, Hölzel L, Härter M, Dierks ML, Bitzer EM, Kriston L:
Fragebogen zur Zufriedenheit in der ambulanten Versorgung – Schwerpunkt Patientenbeteiligung (ZAPA)


Praxismaterialien
Praxismanual zur transkulturellen Prävention alkoholbezogener Störungen bei Migranten (PRÄALMI)  [PDF]
(Das Manual ist auch als Buchpublikation beim Shaker Verlag Aachen erschienen.)

deutsch

Broschüre



zur transkulturellen Prävention alkoholbezogener Störungen bei Migranten (PRÄALMI)  [PDF]

deutsch | italienisch | spanisch | türkisch | russisch

"Depression - Wenn alles im Leben grau aussieht …"

deutsch | italienisch | polnisch | türkisch | russisch

"Chronischer Kreuzschmerz - Wenn der Rücken ständig schmerzt ..."

deutsch | italienisch | polnisch | türkisch | russisch

Foliensätzezur transkulturellen Prävention alkoholbezogener Störungen bei Migranten (PRÄALMI)  [PPS]

deutsch | italienisch | spanisch | türkisch | russisch

FragebögenFreiburger Screening für Psychische Störungen (FSP) nach ICD-10 [PDF]

Selbstbeurteilung | Interview

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Hauptstraße 5
79104 Freiburg

Information: 0761 270-65010


Die Klinik in Bildern

Bildergalerie