Zu den Inhalten springen

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Schlafmedizinische Station

Häufig gestellte Fragen

Wenn Sie Ihren ersten Termin bei uns haben, ist dies meistens der ambulante Termin. Dieser dauert zwischen 30 und 60 min und ist nicht mit einer Übernachtung im Schlaflabor verbunden. Danach machen Sie mit dem Pflegeteam einen Termin für den stationären Aufenthalt aus, dieser beinhaltet je nach Fragestellung 2 bis 3 Tage/Nächte.

Sicherlich. Nur durch ein Einzelzimmer können wir einen ungestörten Schlaf garantieren.

Unser Betten haben die Standardgröße von 90 x 200 cm. Sollten Sie ein längeres Bett benötigen, ist es auch möglich, ein Bett mit Überlänge zu organisieren. Bitte sprechen Sie uns darauf an. Unsere Matratzen sind eher hart.

Natürlich dürfen Sie ihre diversen Schlafutensilien mitbringen.

Wir unterscheiden sehr streng zwischen den Phasen, in denen Sie wach sind und den Phasen, in denen Sie schlafen. Darum wird das Bett bei uns nur zum Schlafen genutzt. Vor dem Schlafen können sie außerhalb des Bettes gerne etwas lesen oder Musik hören.

Während ihres Aufenthaltes bekommen Sie Vollverpflegung. Sie habe die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Ernährungsweisen zu wählen, wie zum Beispiel Vollkost oder vegetarischer Kost. Sollten Sie eine Sonderkost benötigen sprechen Sie uns bitte bereits im Vorfeld Ihres Aufenthaltes an.

Auch wenn es in der Tat einige Kabel sind, die Sie mit sich herum tragen, berichten die meisten Patienten, dass Sie sich dadurch kaum gestört fühlen. Die Enden der Kabel werden nach der Verkabelung in ein "Kästchen" gesteckt so dass Sie sich damit frei bewegen können, sowohl im als auch außerhalb des Bettes.

Sie werden in der Nacht von einer Nachtwache betreut, welche es Ihnen ermöglicht, auch mehrfach auf das WC zu gehen. Für eine kurze Zeit ist es auch möglich, sich die Beine zu vertreten. Lesen oder andere Aktivitäten sind jedoch nicht gestattet.

In der Regel acht Stunden, da wir eine Vergleichbarkeit zu andern Patienten oder Probanden herstellen wollen.

Das schlafen am Tag ist nur dann gestattet wenn dies vom Arzt angeordnet wird. Der Grund hierfür liegt darin, dass der Tagschlaf den Nachtschlaf erheblich verändern kann.

Im Allgemeinen bekommen Sie bei uns keine Medikamente, da wir in erster Linie ein diagnostisches Schlaflabor sind. Beachten Sie auch, dass Sie ihre eigenen Medikamente mitbringen müssen.

Wenn Sie ein C/A-PAP Gerät besitzen, bringen sie es bitte auf jeden Fall zu der Untersuchung mit.

Es ist nicht gestattet, andere medizinische Einrichtungen während des Aufenthaltes zu besuchen, es sei denn dass Sie von ihrer Krankenkassen eine schriftliche Bestätigung der Kostenübernahme haben.

Während des Aufenthaltes im Schlaflabor sind Sie stationär aufgenommen und dürfen somit nicht berufstätig sein. Beachten Sie bitte, dass Sie bei Nichtbefolgung dieser Regel nicht krankenversichert sind.

Eine ambulante Schlafuntersuchung ist bei uns nicht möglich.

Ja. Im Allgemeinen haben Sie am Nachmittag, nach Absprache des Arztes, etwas Zeit um die Station zu verlassen. Beachten Sie bitte, dass Sie während des Aufenthaltes nicht aktiv am Straßenverkehr teilnehme dürfen.

Ja. Je nach Fragestellung werden die Kosten von 2-3 Nächten von der Krankenkasse übernommen.

Wir sind primär ein diagnostisches Schlaflabor, bieten jedoch für Patienten mit Insomnie eine Gruppenbehandlung an.

Eine Erkältung beeinflusst den Schlaf in der Tat stark. Auch wenn dies bedeutet, dass Sie noch länger auf Ihren Schlaflabortermin warten müssen, rufen Sie uns bitte an, um Ihren Termin zu verschieben.

Wir benützen sehr hautfreundliche Pflaster, diese werden im Allgemeinen gut vertragen, auch von Patienten mit einer Pflasterallergie.

Besuche können Sie nach Absprache bis 19 Uhr empfangen.

Ja, es ist gestattet außerhalb der Untersuchungen Ihr Handy/Tablet/Laptop zu benutzen. Beachten Sie, dass alle elektrischen Geräte im Zimmer während der Untersuchung ausgeschaltet werden müssen.

Ja. Bei der Anmeldung in der Verwaltung erhalten Sie auf Wunsch kostenlos W-LAN-Zugangsdaten.

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Hauptstraße 5
79104 Freiburg

Information: 0761 270-65010


Die Klinik in Bildern

Bildergalerie