Zu den Inhalten springen

Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Zuweiserinformationen für Kolleginnen und Kollegen

Sehr geehrte Frau Kollegin,
sehr geehrter Herr Kollege,

hier finden Sie die Informationen zur Erleichterung einer ambulanten oder teilstationären Zuweisung an unsere Klinik.

Termine zur diagnostischen Abklärung und Indikationsstellung vergeben wir an die Patienten in unseren Ambulanzen. Die Patienten können unter den unten angegebenen Telefonnummern selbständig einen Termin vereinbaren.  Bitte stellen Sie jedoch in jedem Fall den obligatorischen Überweisungsschein (zur Mitbehandlung) aus.

Bei Anmeldungen zur Aufnahme auf die Station oder in die Tagesklinik wird in der Regel in unserer Ambulanz ein Vorgespräch geführt. Bitte beachten Sie, dass Patienten für die stationäre Aufnahme bzw. für die Aufnahme in die Tagesklinik eine Einweisung benötigen. Bei der Vereinbarung eines Termins sollte der Wunsch nach einer stationären oder teilstationären Aufnahme angegeben werden.

Bitte geben Sie Ihren Patienten zu Vorgesprächen in unserer Ambulanz die Befunde der bisherigen Untersuchungen mit oder schicken uns diese vor dem Vorgespräch per Fax zu.

Ambulante Abklärung und Vorgespräche zur teil-/vollstationären Aufnahme:

Privatambulanz Sekretariat:

0761/270-68060

Fax: 0761/270-69430

Hochschulambulanz und Spezialambulanzen (Esstörungen, Somatoforme Störungen, Transidentität) (Mo.- Fr.  9.00-12.00  Uhr):

0761/270-68410

Fax: 0761/270-68850

Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Hauptstraße 8
79104 Freiburg
Telefon: 0761 270-68050
Telefax: 0761 270-69430
psychosomatik.direktion
@uniklinik-freiburg.de


 

Ambulanz, Sekretariate und Anmeldung befinden sich im 2. Obergeschoss des Gebäudes

Anmeldung Ambulanz:
Montag - Freitag 9 - 12 Uhr
Telefon: 0761 270-68410
Telefax: 0761 270-66570
psm-ambulanzanmeldung
@uniklinik-freiburg.de