Zu den Inhalten springen

Wir überwinden Grenzen

Förderschwerpunkt: Chronische Krankheiten und Patientenorientierung

Projekte der ersten Förderphase: 2007 - 2012

Wirksamkeit von Handheld-gestütztem Selbstmanagement (E-Coaching) in der Rehabilitations-Nachsorge
Prof. Dr. Claus Bischoff
AHG Allgemeine Hospitalgesellschaft AG, Psychosomatische Fachklinik Bad Dürkheim

Die Patient-Behandler-Kommunikation bei chronisch Kranken: Geschlechts- und altersspezifische Präferenzen von Patientinnen und Patienten
Prof. Dr. Erik Farin-Glattacker
Institut für Qualitätsmanagement und Sozialmedizin, Universitätsklinikum Freiburg

Patientenorientierte Veränderungsmessung: Gesundheitsbewertungen und die Beurteilung der Teilhabe-Relevanz von Behandlungseffekten durch chronisch Kranke
Prof. Dr. Erik Farin-Glattacker
Institut für Qualitätsmanagement und Sozialmedizin, Universitätsklinikum Freiburg

Optimierung der Blutdruckeinstellung durch intensivierte und strukturierte Information von Blutdruck-Patienten in Südbaden
PD Dr. Karl-Georg Fischer
Innere Medizin IV / Allgemeinmedizin, Universitätsklinikum Freiburg

Entwicklung und Evaluation eines Trainingsmoduls zur partizipativen Vereinbarung von Zielen in der stationären medizinischen Rehabilitation (Parzivar)
Prof. Dr. W. H. Jäckel
Institut für Qualitätsmanagement und Sozialmedizin, Universitätsklinikum Freiburg

Bedarfsgerechte Patienteninformation für Rehabilitandinnen und Rehabilitanden auf der Basis subjektiver Konzepte
Dr. Manuela Glattacker
Institut für Qualitätsmanagement und Sozialmedizin, Universitätsklinikum Freiburg

Validierung und Normierung des Fragebogens zur Partizipativen Entscheidungsfindung (PEF-FB) bei chronischen Erkrankungen
Prof. Dr. Dr. Martin Härter
Sektion Klinische Epidemiologie und Versorgungsforschung, Universitätsklinikum Freiburg

Entwicklung und Evaluation eines interaktiven Informationssystems für Patienten/innen mit chronischen Erkrankungen
Prof. Dr. Dr. Martin Härter
Sektion Klinische Epidemiologie und Versorgungsforschung, Universitätsklinikum Freiburg

Entwicklung und Evaluation eines Fortbildungsprogramms zur Partizipativen Entscheidungsfindung in der medizinischen Rehabilitation
Dr. Mirjam Körner
Medizinische Soziologie, Universität Freiburg

Patientenerfahrung als Empowerment. Deutsche Version der Website DIPEx mit Aufbau der Module Diabetes und chronischer Schmerz
Prof. Dr. Gabriele Lucius-Hoene
Rehabilitationspsychologie, Universität Freiburg

Ergebnismessung in der medizinischen Rehabilitation: Vergleich unterschiedlicher Methoden der Outcome-Messung anhand von rehabilitationswissenschaftlichen Datensätzen und kognitiven Interviews über Veränderungsitems
Prof. Dr. Oskar Mittag
Institut für Qualitätsmanagement und Sozialmedizin, Universitätsklinikum Freiburg

RFV Freiburg e.V.

Geschäftsstelle

Susanne Walter
Sektion Versorgungsforschung und Rehabilitationsforschung
Universitätsklinikum Freiburg
Hugstetter Str. 49
79106 Freiburg
Fon +49 (0)761 270 73530
Fax +49 (0)761 270 73310
fr-geschaeftsstelle@fr.reha-verbund.de