Zu den Inhalten springen

Sektion Versorgungsforschung und Rehabilitationsforschung

Lehre Psychologie

Sommersemester 2017

Seminar Evaluation und Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen

(ab 2. Fachsemester B.Sc.)

Di 14-16 Uhr, PR 2005

Prof. Dr. Erik Farin-Glattacker

Neben Themen wie der evidenzbasierten Medizin und der Patientenorientierung stellen die Bereiche Evaluation und Qualitätsmanagement wichtige Themen der Gesundheitsversorgungsforschung dar. In dem Seminar werden nach einer Klärung und Abgrenzung der Begriffe Versorgungsforschung, Evaluationsforschung, Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement verschiedene Methoden und Verfahren a) der Evaluation komplexer Interventionen im Gesundheitssystem und b) des Qualitätsmanagements vorgestellt und anhand praktischer Anwendungen aus der rehabilitativen und akutmedizinischen Versorgung veranschaulicht. Der Fokus liegt auf denjenigen Forschungsthemen und Tätigkeitsbereichen, die für Psychologen/innen besonders relevant sind.

Seminare Rehabilitationspsychologie

(4. Fachsemester)

Parallelveranstaltungen Dickreuter, Zeis, Breuning

Mi 16-18 Uhr, SR B
Dr. phil. Manuela Glattacker

Die Seminare dienen der vertieften Bearbeitung ausgewählter Themen der Vorlesung Rehabilitationspsychologie (Krankheitsbewältigung, Komorbidität, soziale Unterstützung, Stressbewältigung, körperliche Bewegung, Suchtproblematik bei chronischer Erkrankung, etc.). Diese Themen werden mit vertiefender Literatur in Kleingruppen erarbeitet. Die Inhalte werden anschließend von den Kleingruppen in ein spezifisches Anwendungsfeld der Rehabilitationspsychologie (zur Auswahl stehen verschiedene Indikationsbereiche) übertragen, für das jeweils krankheitsspezifische Patientenschulungsmodule entwickelt werden.

Sektion Versorgungsforschung und Rehabilitationsforschung

Hugstetter Str. 49
79106 Freiburg
Sekretariat: Gisela Beindorf
Tel.: +49 (0) 761 270 74470
Fax: +49 (0) 761 270 73310
E-Mail: Sekretariat