Zu den Inhalten springen

Aktuelle Projekte

Marie Skłodowska-Curie Action Innovative Training Network H2020-MSCA-ITN-722148: TRAINing in Extracellular Vesicles: for benefit in Health and Disease (TRAIN-EV)

Laufzeit: 4 Jahre ab Oktober 2017 Es dient der strukturierten Doktorandenausbildung in Netzwerken aus mehreren europäischen akademischen Einrichtungen und industriellen Partnern. In der AG werden zwei Doktorandinnen zum Thema Rolle der extrazellulären Vesikel bei der Krebsentstehung und deren Anwendung in der Diagnostik im Rahmen dieses Projektes ausgebildet.

Mehr Informationen zu diesem Projekt finden Sie HIER

Aktuelle Links zu diesem Projekt:

http://train-ev.eu/esr8-elena-grueso/

http://train-ev.eu/esr9-liliia-paniushkina/


DFG Projekt: „Dreidimensionale Lab-on-Chip Architekturen für die integrierte oberflächenverstärkte Raman-Spektroskopie (LoC-SERS)“

Die oberflächenverstärkte Raman-Spektroskopie (engl. SERS) hat sich als die vielleicht wichtigste und mächtigste Methode für eine empfindliche biochemische Detektion entwickelt. In diesem Forschungsprojekt wird ein interdisziplinärer Ansatz für die oberflächenverstärkte Raman-Spektroskopie vorgestellt, der die Mikro- und Nano-Systemintegration mit der Nanophotonik kombiniert. Das Ziel dieses Forschungsprojektes ist der Aufbau eines Lab-on-Chip SERS-Systems mit integrierter Mikrofluidik und integrierten organischen Lasern.

Mehr Informationen zu dem Projekt finden Sie HIER


 

Abgeschlossene Projekte

ERA.NET Plus with Russia – strengthening STI links between Russia and the European Research Area

http://www.eranet-rus.eu/


 

BMBF WTZ Projekt: ExoNanSense


 

Entwicklung innovativer Nachweisemethoden für Exosomen und exosomale Bestandteile an schmalbändigen sensorischen Nanostrukturen als Biomarker für die personalisierte Diagnostik bei Krebsfrüherkrankung

Projektlaufzeit: Projektbeginn: 01.01.2016, Projektende: 30.04.2018

Finanzierung: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie BMWi, Bund


 

E-COST action ME-HAD

For more Informations: http://www.mehad-cost.eu/


 

CCCF Förderprogramm Frühe Klinische Studie

Kollaboration mit Gynäkologie, Dr. Thalia Erbes 


 

Leitung:

Prof. Dr. rer. nat. Irina Nazarenko

Telefon: +49 (0) 761 270-82100
Telefax: +49 (0) 761 270-82030
irina.nazarenko@uniklinik-freiburg.de

twitter account:
NazarenkoTeam EVs
and link as @nazarenkoteam

Sekretariat:

Susanne Görner

Telefon: + 49 (0) 761 270-82390
Telefax: + 49 (0) 761 270-82030
susanne.goerner@uniklinik-freiburg.de